20.02.12 21:26 Uhr
 107
 

Südafrika: Junges Nashorn wurde operiert und kann jetzt wieder sehen

Im Sommer 2011 wurde im Elandela-Naturschutzpark (Südafrika) ein weibliches Nashorn von Wilderern getötet. Ihr Jungtier (drei Monate) wurde dabei verletzt und verlor sein Augenlicht.

Das kleine Rhinozeros "Roccy" wurde jetzt in der Tierklinik der Universität von Pretoria operiert und hat jetzt sein Augenlicht wieder.

Mittlerweile ist das junge Nashorn wieder im Elandela-Naturschutzpark angekommen. "Er benimmt sich mehr und mehr wie ein Rhinozeros", so wird berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Operation, Südafrika, Nashorn, Augenlicht
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 21:43 Uhr von syndikatM
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wunderbar: wie man sieht, benötigen die keine spenden aus europa.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?