20.02.12 21:26 Uhr
 109
 

Südafrika: Junges Nashorn wurde operiert und kann jetzt wieder sehen

Im Sommer 2011 wurde im Elandela-Naturschutzpark (Südafrika) ein weibliches Nashorn von Wilderern getötet. Ihr Jungtier (drei Monate) wurde dabei verletzt und verlor sein Augenlicht.

Das kleine Rhinozeros "Roccy" wurde jetzt in der Tierklinik der Universität von Pretoria operiert und hat jetzt sein Augenlicht wieder.

Mittlerweile ist das junge Nashorn wieder im Elandela-Naturschutzpark angekommen. "Er benimmt sich mehr und mehr wie ein Rhinozeros", so wird berichtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Operation, Südafrika, Nashorn, Augenlicht
Quelle: de.nachrichten.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hype um Barack Obama und Angela Merkel beim Kirchentag 2017
Vietnam: Karaoke-Darbietung auf Hochzeitsfeier endet tödlich
Studie: G8-Abiturienten haben keine Lust aufs Studieren mehr

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 21:43 Uhr von syndikatM
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
wunderbar: wie man sieht, benötigen die keine spenden aus europa.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Gipfel: Trump blamiert sich als Pöbel
Campino findet, Jan Böhmermann habe einen "zynischen Pipihumor"
Manchester-Attentat: Obdachloser Held bekommt von Fußballklub Wohnung spendiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?