20.02.12 18:38 Uhr
 218
 

Fußball: Argentinischer Nationalspieler wird von eigenem Auto angefahren

Eine Verletzung, die er sich indirekt selbst zugefügt hat, hat den argentinischen Nationalspieler Ever Banega vom spanischen Erstligisten FC Valencia außer Gefecht gesetzt.

Banega war mit seinem Geländewagen an einer Tankstelle. Er vergaß die Handbremse festzustellen, sodass sich das schwere Gefährt in Bewegung setzte.

Der Wagen fuhr gegen seinen Fuß. Banega erlitt einen Knöchelbruch und könnte dadurch bis zum Saisonende ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Auto, Unfall, Argentinien, Nationalspieler
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Starkoch Jamie Oliver verbrannte sich beim Nackt-Kochen den Penis
"Rock am Ring"-Festival findet wieder am Nürburgring statt
Fußball: Spieler der dritten Liga verprügelt gleich mehrere Gegner auf Feld


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?