20.02.12 18:38 Uhr
 219
 

Fußball: Argentinischer Nationalspieler wird von eigenem Auto angefahren

Eine Verletzung, die er sich indirekt selbst zugefügt hat, hat den argentinischen Nationalspieler Ever Banega vom spanischen Erstligisten FC Valencia außer Gefecht gesetzt.

Banega war mit seinem Geländewagen an einer Tankstelle. Er vergaß die Handbremse festzustellen, sodass sich das schwere Gefährt in Bewegung setzte.

Der Wagen fuhr gegen seinen Fuß. Banega erlitt einen Knöchelbruch und könnte dadurch bis zum Saisonende ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Auto, Unfall, Argentinien, Nationalspieler
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
Freising: Frau entdeckt in Caritas-Strumpfschachtel 26.000 Euro
Sydney: Randalierer entfernen aus Zug sämtliche Sitze

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?