20.02.12 18:38 Uhr
 221
 

Fußball: Argentinischer Nationalspieler wird von eigenem Auto angefahren

Eine Verletzung, die er sich indirekt selbst zugefügt hat, hat den argentinischen Nationalspieler Ever Banega vom spanischen Erstligisten FC Valencia außer Gefecht gesetzt.

Banega war mit seinem Geländewagen an einer Tankstelle. Er vergaß die Handbremse festzustellen, sodass sich das schwere Gefährt in Bewegung setzte.

Der Wagen fuhr gegen seinen Fuß. Banega erlitt einen Knöchelbruch und könnte dadurch bis zum Saisonende ausfallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Auto, Unfall, Argentinien, Nationalspieler
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Braunschweig: 52-Jährige zweimal in einer Woche sturzbetrunken an Steuer ertappt
Israel: Wachmann eines legalen Cannabis-Transports beim Kiffen ertappt
Kanada: Frau entdeckt vor 13 Jahren verlorenen Verlobungsring auf Karotte wieder

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?