20.02.12 17:17 Uhr
 12.962
 

Worms: 16-Jährige vergewaltigt

Eine 16-Jährige wurde von zwei Jugendlichen im Alter von 17 und 19 Jahren vergewaltigt. Die Tat fand in einem Parkhaus statt.

Wie Polizei und Staatsanwaltschaft heute mitteilten, wurde sie Donnerstag Nacht in einem Treppenhaus eines Parkhauses gefunden. Sie erlitt schwere Verletzungen im Genitalbereich.

Die Polizei sucht den 17 und 19-Jährigen mit einem Haftbefehl. Ein Jugendlicher wurde bereits freigelassen, weil er nicht direkt an der Tat beteiligt war. Das Opfer befindet sich immer noch im Krankenhaus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: KillingTO
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Vergewaltigung, Krankenhaus, Haftbefehl, Parkhaus, Worms
Quelle: regionales.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus
Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17-jähriger Mann

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

48 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 17:33 Uhr von jaycee78
 
+4 | -71
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2012 17:34 Uhr von jaycee78
 
+9 | -79
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2012 17:50 Uhr von kranfuehrer
 
+48 | -24
 
ANZEIGEN
Was soll das Theater??? Das war ein bedauerlicher Einzelfall. Deswegen darf man über die Fachkräfte nicht gleich so her ziehen.
Schämt euch.
Kommentar ansehen
20.02.2012 17:55 Uhr von jaycee78
 
+11 | -47
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:06 Uhr von jaycee78
 
+12 | -17
 
ANZEIGEN
@spirit1858 hier (grausame Schulderung): "Die eintreffenden Polizeibeamten fanden die 16-Jährige im Bereich des Treppenhauses unbekleidet vor. Sie wies starke Verletzungen im Genitalbereich auf und war nicht ansprechbar.
Die junge Frau wurde sofort ins Krankenhaus gebracht und notoperiert. Nach aktueller Auskunft der behandelnden Ärzte besteht keine Lebensgefahr mehr, war bis Samstag aber noch nicht vernehmungsfähig."

http://www.polizei.rlp.de/...

Ich will nicht wissen, was die mit ihr gemacht haben. Das war nicht nur eine normale Vergewaltigung sondern eine wirklich grausame Tat.

Die mutmasslichen Täter müssen mit einer empfindlichen Gefängnissstrafe rechnen, die bei dem Alter natürlich zur Bewährung ausgesetzt wird.
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:09 Uhr von Winneh
 
+46 | -9
 
ANZEIGEN
Jaycee: Wo nimmst du eigentlich diese Kraft her um dauerhaft solchen Dünsch.. von dir zu geben, ist der Topf nicht langsam mal leer?
Unglaublich...
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:12 Uhr von jaycee78
 
+11 | -7
 
ANZEIGEN
@Winneh: In Deutschland bekommt man als 19-Jähriger für Vergewaltigung Bewährung. Das ist ganz normal. Ich würde mich wundern, wenn ein Täter nach der kurzen Untersuchungshaft wirklich weiter ins Gefängnis kommen würde.
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:33 Uhr von mr.sky
 
+30 | -6
 
ANZEIGEN
puhhh na gott sei dank haben die nicht irgendwelche Filme oder Musikstücke getauscht, denn dann wären sie sofort für 5 Jahre in den Knast gewandert.

@Jaycee78
Hoffentlich hast du keine weiblichen Kinder im besagten Alter. Denn wenn ja, dann würde ich dafür sorgen, dass dein Kind sich mit den Tätern auf nen Kaffee trifft. Und dann schauen wir mal was du von "Bewährung" für ne Vergewaltigung hälst..
Aber ich Zittiere dich dann.."...ist ganz normal...".
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:33 Uhr von SoRgen
 
+29 | -7
 
ANZEIGEN
warum geht ihr so auf jaycee: los ? er nennt einfach nur fakten und mehr nicht. Die Täten werden bedingt durch ihre "schwere Kindheit" + Migrantenbonus maximal eine Bewährungsstrafe mit Segelturn in der Karibik bekommen.
Und diese Tat war wirklich sehr grausam, wenn die Frau danach ewig nicht ansprechbar ist und lebensgefährliche Verletzungen im Genitalbereich davon getragen haben muss.
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:45 Uhr von Cv0
 
+20 | -4
 
ANZEIGEN
gesellschaftliche Realität + political correctness: " In Deutschland bekommt man als 19-Jähriger für Vergewaltigung Bewährung. Das ist ganz normal."

Nur bei Tätern mit Migrationshintergrund!

Obwohl - das ist ja leider bald der Normalfall..."


Was aber, wenn es so wäre, sicherlich niemand je zugeben würde!
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:53 Uhr von Serverhorst32
 
+9 | -40
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2012 18:55 Uhr von jaycee78
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
@mr.sky: Falls meine Tochter in diesem das Opfer wäre, hätte ich eine uvorstellbare Wut auf die Täter. Ich würde alles tun, damit die Vergewaltiger meiner Tochter zur Höchststrafe verurteilt werden. Ausserdem würde mich gründlich über die Kriminalitätsstatistik informieren, besonders über Türken und Araber (falls es welche waren).

Dann würde ich dafür sorgen, dass jeder davon erfährt, was diese Türken (falls es welche waren) meiner Tochter angetan haben und den Kulturkreis der Täter überall und ständig durch den Dreck ziehen. Sarrazins sachliche und faire Kritik wäre nichts gegen meinen Rachefeldzug gegen dieses Volk.

Jeder würde über die Vergewaltigung meiner Tochter erfahren und überall würde ich diese Forderungen stellen: "Kriminelle Türken raus!" und "Kein Sex mit Türken!" und "Kein Hartz IV für Türken!" (jeweils falls es welche waren)

Es würde immer so weiter gehen, mit Veröffentlichungen, die überhaupt nichts mehr mit der eigentlichen Sache zu tun haben sondern nur noch glaubhaft beweisen, was für schlimme Verbrecher und Schmarotzer aus diesem Kulturkreis kommen. Unfaire Behauptungen würde ich unterlassen aber gerechtfertigte Kritik mit der allerstärksten Konsequenz gnadenlos unters Volk bringen.
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:27 Uhr von daaark9
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@jaycee78: der satz "schwere kindheit" ist wohl sozusagen ein ausweis für aufhebung der sämtlichen beschränkungen. die sind in deutschland geboren. ihr deutschen seid einfach nur lappen mit dem rassismus geheule.
in russland wagen die sich sowas komischerweise nicht
das land verachtet sich selbst und wird aus dem grund auch keine achtung bekommen.
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:38 Uhr von Aggronaut
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
jaycee78: was ist denn eine "normale" vergewaltigung ?

...da sträuben sich mir die nackenhaare...
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:49 Uhr von CrazyWolf1981
 
+21 | -1
 
ANZEIGEN
War: ma mal wieder schwer zu erraten aus welchen Kreisen die Täter kommen. Und das beste, denen wird auch hier wieder nix passieren. Max 10 Sozialstunden und einmal böse angucken, dann können sie das nächste Opfer suchen. Wenn die Justiz nicht anfängt etwas dagegen zu unternehmen, müssen sie sich nicht wundern wenn irgendwann die Menschen Selbstjustiz walten lassen, wenn der Staat nicht fähig ist die Menschen zu schützen und Täter zu bestrafen. Mit samt Familie ausweisen ohne Wenn und Aber.
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:54 Uhr von Floppy77
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Die zwei sind ehrlose Typen die Schande über: ihre Familie gebracht haben. Wo bleibt der Ehrenmord?
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:59 Uhr von jaycee78
 
+6 | -12
 
ANZEIGEN
@Aggronaut: Eine normale Vergewaltigung ist, wenn sich nur ein einziger Verlierer an einer Frau vergeht, nicht mehrere auf einmal.

Eine normale Vergewaltigung ist, wenn das Opfer nicht vollkommen nackt und laut Polizei schwer verletzt zurück gelassen wird.

Eine normale Vergewaltigung ist, wenn nachher nicht alle möglichen Körperöffnungen genäht werden müssen, weil sie beim brutalen Verkehr erbarmungslos aufgerissen wurden!
Kommentar ansehen
20.02.2012 20:15 Uhr von sagnet23
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
@jaycee78: Ich habe drei Töchter: Würde irgendein Arschloch gleich welcher Kultur einer meiner Kinder zu nahe treten: In China kennt man die Folter der Tausend Tode, dass wäre fast noch zu gut für so jemanden, aber es wäre mir ein Anliegen es durchzuzieren....
Kommentar ansehen
20.02.2012 20:18 Uhr von Hawkeye1976
 
+3 | -32
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2012 20:20 Uhr von Yoshi_87
 
+5 | -6
 
ANZEIGEN
Das traurige ist: das die Urteile wieder nicht im Namen des Volkes gesprochen werden.
Sonst würde allen die Todesstrafe winken.

Btw. ist die Herkunft der Täter völlig egal.
Diese Strafe würden jeden Treffen, der so etwas macht, wenn das Volk wirklich gefragt werden würde.

[ nachträglich editiert von Yoshi_87 ]
Kommentar ansehen
20.02.2012 20:21 Uhr von jaycee78
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@sagnet23 das nennt sich Lingchi: http://de.wikipedia.org/...
(vorsicht, blutig)

Das ist eine Hinrichtungsmethode, keine Folter die man überleben könnte.

Zur Kultur: Bei Türken oder Arabern wäre es für deine Töchter besonders schlimm. Sie könnten mit ihrem Partner noch schwieriger darüber sprechen als sowieso schon bei europäischen Tätern, weil er sie als besonders schmutzig empfinden könnte.
Kommentar ansehen
20.02.2012 20:42 Uhr von Herzdieb
 
+25 | -3
 
ANZEIGEN
Die News müsste lauten: 2 Türken vergewaltigen wieder mal ein Mädchen.


Das entspräche der Realität! Einen Wulff können die Medien fertig machen.. Aber nein wir müssen politisch korrekt bleiben!
Kommentar ansehen
20.02.2012 21:00 Uhr von Borliy
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
@ jaycee78: Kann es sei das du vorher hier bei SN als "Helldriver" unterwegs warst? Der hat nämlich den gleichen Dünnpfiff verzapft wie du.
Kommentar ansehen
20.02.2012 21:05 Uhr von jupiter12
 
+2 | -38
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
20.02.2012 21:45 Uhr von Thunfischregal
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Ich bezeichne mich als linkspolitisch orientiert.Aber bei sowas kommt mir die Galle hoch.Ich kann nur sagen kastrieren und zurück in ihre "Heimat".
Und zu 1234321 du bist doch echt das aller letzte,Da dürfte kein missbrauch vorliegen.
WIE KRANK IST DOCH UNSERE GESELLSCHAFT

Refresh |<-- <-   1-25/48   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!
Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?