20.02.12 15:21 Uhr
 2.801
 

Facebook das Non-plus-Ultra bei den sozialen Netzwerken - Konkurrenz holt auf

Facebook ist in Sachen soziale Netzwerke der Klassenprimus. Aber es gibt einige Konkurrenten die zum Branchenprimus aufschließen konnten. So wachsen unter anderem Twitter, Pinterest oder Tumblr.

In den USA wachsen die Verfolger von Facebook vor allem weil sie Facebook nicht kopieren. Die Besucherzahlen bei Twitter sind zum Beispiel im letzten Jahr um 57 Prozent gewachsen. Linkedin freut sich über einen Zuwachs von 23 Prozent und Tumblr wuchs sogar um 170 Prozent.

Die Suche nach dem "neuen Facebook" läuft aber dennoch weiter. Caterina Fake hat zum Beispiel mit "Pinwheel" ein neues Projekt gestartet. Dort können die Nutzer unter anderem Personen oder Orte abonnieren. Allerdings befindet sich Pinwheel noch in der Beta-Phase.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Facebook, Twitter, Konkurrenz, Netzwerk, Pinwheel
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Homepage "Hoaxmap.org" widerlegt Falschmeldungen über Flüchtlinge
US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 16:36 Uhr von CrazyCatD
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Konkurenz belebt ja bekanntlich das Geschäft doch ist es gut wenn FB noch ander Mitbewerber am Sozial-Media- Markt hat, wobei es einem bei vielen Dingen im www immer schwerer gemacht wird aktiv Teil zu nehmen, da einem FB so vordiktiert wird und es neben FB und Twitter kaum Möglichkeiten gibt, an diesem Punkt findet keine soziale Vereinigung statt sondern eine soziale Ausgrenzung all derer die sich diesem Diktat nicht beugen.
Kommentar ansehen
20.02.2012 17:12 Uhr von Justus5
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Dominanz bröckelt: Tja, die user merkens langsam, dass FB nicht das Mass aller dings ist:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
20.02.2012 17:26 Uhr von rolf.w
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Spielchen: Nehmt FB mal sämtliche Spielchen weg, was bleibt dann noch übrig? Eben, ein übergroßer Chat-Room.
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:25 Uhr von Filzpiepe
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
pfff: Caterina Fake - na klar :D
Kommentar ansehen
20.02.2012 19:26 Uhr von Marlemann
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
hmpf? Ich dachte Facebook wäre ein Social Network & Twitter eine Microblogging Seite ?
Warum sollte Twitter eine Konkurrenz für FB sein ?
Klär mich da mal bitte jemand auf.. Nicht dass eBay vielleicht Facebook plattmacht, die haben ja immerhin auch einen Webauftritt!!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?