20.02.12 13:38 Uhr
 290
 

Olympia 2012: Freie Kleidungswahl für Boxerinnen zur Premiere

Im Sommer 2012 feiert das Damenboxen in drei Gewichtsklassen Premiere bei den olympischen Spielen.

Entgegen der bisherigen Vorgabe "Rock" ist nun allen Teilnehmerinnen freigestellt, ob sie lieber mit einer Hose antreten oder doch einen Rock tragen.

Die Änderung der Kleiderordnung gab heute Ching-Kuo Wu (Taiwan) als Präsident des internationalen Amateur-Boxverbandes AIBA bekannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Prinzeßchen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Olympia, Premiere, Kleidung, Olympia 2012
Quelle: diestandard.at
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 15:23 Uhr von ted1405
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Freie Kleidungswahl Boxen im Ballkleid wär´ bestimmt auch mal interessant ... aber nö, es darf nur zwischen Rock und Hose gewählt werden. Also verzicht´ ich auch weiterhin darauf, mir Boxkämpfe anzusehen.

:-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?