20.02.12 13:26 Uhr
 47
 

Jemen: Unbekannte verübten Anschlag auf Wahllokal

In Jemen ist es am heutigen Montag zu einen Zwischenfall gekommen, wie Sicherheitskräfte mitteilen. Unbekannte verübten einen Anschlag auf das Wahllokal in der Hafenstadt Aden.

Die Täter konnten nach dem Attentat unerkannt flüchten. Verletzte gab es nicht.

Nachdem Präsident Ali Abdullah Saleh nach über 30 Jahren zurückgetreten ist, soll sich am morgigen Dienstag nun entscheiden, wer sein Amt übernehmen soll. Bislang gibt es allerdings nur einen Kandidaten: Vizepräsident Abed Rabbo Mansur Hadi.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wenzi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Anschlag, Unbekannte, Jemen, Wahllokal
Quelle: www.ovb-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
Italien: Drogenbande versuchte Leiche des Rennfahrers Enzo Ferrari zu stehlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Elite-Uni Harvard denkt, dass sie den nächsten Albert Einstein gefunden hat
Prozess "Gruppe Freital": 19-jähriger Angeklagter verhandlungsunfähig
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?