20.02.12 11:08 Uhr
 3.914
 

Russland: Wladimir Putin kündigt gewaltige Aufrüstung an

Etwa zwei Wochen vor den Wahlen zum Präsidenten hat Putin ein Aufrüstungspaket angekündigt, welches einen Wert von 580 Milliarden Euro umfasst. Damit will er der Entwicklung des amerikanischen Raketenschildes entgegentreten und entsprechend für die nächsten 30 bis 50 Jahre Vorsorge treffen.

Er weißt, dass auch Russland in sein Luft- und Weltraumabwehrsystem investieren muss. Im Gespräch sind Investitionen für 400 Interkontinentalraketen, 600 Kampfflugzeuge, U-Boote und Schützenpanzer. Auch soll eine neue Technik entwickelt werden, welche den Raketenschild durchschlagen soll.

Dass es zu einer nuklearen Auseinandersetzung kommt, hält Putin für eher unwahrscheinlich, merkt aber an, dass sich die Kriegsführung mit dem technischen Fortschritt grundlegend verändern wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Russland, Militär, Wladimir Putin, Aufrüstung
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Treffen von Marine Le Pen und Wladimir Putin in Moskau
Trumps Ex-Sicherheitsberater erhielt 30.000 Euro für Gala mit Wladimir Putin
Krim-Regierungschef wünscht sich Wladimir Putin als Diktator für Russland

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 11:28 Uhr von SystemSlave
 
+20 | -11
 
ANZEIGEN