20.02.12 12:26 Uhr
 2.892
 

Autorin gibt in neuem Buch Tipps gegen schlechten Sex

Autorin Mia Ming gibt in ihrem Buch "Perfekte Nächte" Tipps gegen schlechten Sex. Egal ob Beziehung oder One-Night-Stand, sie weiß, wie es am besten abläuft.

So solle man sich immer mit Männern abgeben, die einen mögen oder auf einen stehen, statt zu versuchen, diese von sich zu überzeugen.

Außerdem müsse Sex nicht immer weltbewegend sein, denn das Leben sei kein Sexfilm. Deshalb sollte man sich auch keine Sorgen machen, wenn es ruhiger zugeht als in manchem Film, den man gesehen hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tipico
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Sex, Buch, Autor, Tipp
Quelle: www.news.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman
"Exorzist"-Autor William Peter Blatty gestorben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.02.2012 22:48 Uhr von professorfate
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Mir wären Tipps gegen schlechte Bücher wichtiger.
Kommentar ansehen
21.02.2012 03:48 Uhr von Sandkastenrebell
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Na, Prof. Fate -: einen Tipp haste doch hier gerade erhalten :D
Kommentar ansehen
21.02.2012 08:55 Uhr von JesusSchmidt
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich möchte keinen sex mit männern. :)

schlechter sex ist immer schuld desjenigen, der ihn schlecht findet.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rassistischer Deutschland Hasardeur macht Propaganda
Inzest-Deutsche: Sohn vergewaltigt Mutter im Suff- Ihr stöhnen machte ihn an...
Wie beim IS - Kinder erst von Neonazis vergewaltigt, dann an andere verkauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?