19.02.12 20:31 Uhr
 389
 

Gemarkung Erbach: 18-jährige Fahranfängerin verursacht schweren Verkehrsunfall

Zwischen Erbach und Eulbach verursachte am heutigen Sonntag eine 18 Jahre alte Fahranfängerin mit ihrem PKW einen schweren Verkehrsunfall.

In einer Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihren Wagen und geriet ins schleudern. Anschließend rutschte der Wagen über beide Fahrspuren und prallte auf der anderen Fahrbahnseite gegen einen Baum.

Die Fahrerin und auch ihre Beifahrerin wurden in dem Wrack eingeklemmt und schwer verletzt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Verletzung, Verkehrsunfall, Baum, Fahranfänger, Aufprall
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
Joker Verschwörungstheorien spielen dem IS in die Hand
Der Osten hetzt gegen Flüchtlinge, meint aber die Deutschen.

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2012 21:57 Uhr von VonStierlitz
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Odenwald Ich muss aber sagen - im Odenwald gibt es viele enge kurvige Straßen. Man muss auch als erfahrener Autofahrer aufpassen.
Kommentar ansehen
20.02.2012 03:30 Uhr von iarutruk
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
jetzt werden viele gleich wieder aufschreien, wenn ich nicht angepasste geschwindigkeit vermute.

aber dennoch habe ich recht. denn wenn sie so schnell gemäß ihrer fahrpraxis gefahren wäre, hätte sie die kontrolle über das fahrzeug zwar verlieren können, wäre aber nicht mit solcher wucht an den baum geprallt.

jetzt hat sie zeit um über ihr verhalten nachzudenken. ich wünsche den beiden trotzalledem ein baldige genesung.
Kommentar ansehen
20.02.2012 09:13 Uhr von derSchmu2.0
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
iarutruk solange die Verletzten mit dem Leben davon kommen,hat zumindest die Sache noch fuer die Fahrerin ein Gutes...dass sie direkt nochmal die Konsequenzen aufgezeigt bekommt und die Sache danach hoffentlich ein wenig ruhiger angeht...ich selber hatte vor 4 Wochen meinen ersten Unfall, auch noch selbst verursacht...Gottseidank keine nennenswerten Verletzten...aber das hat mich auch nochmal auf die Spurt gebracht, dass ich wohl doch nicht immer weiss, was um mich herum passiert...zumindest in diesem Moment hatte ich anscheinend eine Ausfallerscheinung, da ich ansonsten immer nen Rundumblick bei der Fahrt mit dem Auto habe....so wurde die Routine nochmal auf den Boden der Tatsachen zurueckgeholt, da nehme ich den Blechschaden noch relativ gerne in Kauf...hier ist es zwar bloed, da noch keine Routine im Spiel war, aber evtl wird der Einstieg nun noch um so vorsichtiger...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?