19.02.12 19:19 Uhr
 57
 

Berlin: Rentnerin bei Verkehrsunfall verletzt

Eine 86 Jahre alte Rentnerin ist bei einem Verkehrsunfall am gestrigen Samstagabend verletzt worden. Die alte Dame war dabei die Daumstraße im Stadtteil Spandau zu überqueren.

Ein vorbeifahrendes Fahrzeug erfasste die Frau mit dem Außenspiegel. Die Rentnerin wurde durch den Unfall zu Boden gerissen.

Mit schweren Arm- und Schulterverletzungen musste sie in eine Klinik eingeliefert werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nudelholz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Unfall, Verletzung, Rentner, Verkehrsunfall
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess in Halle: Mehrjährige Haftstrafe nach Todesfahrt
Italien: 16 Tote bei schwerem Busunglück nahe Verona
Regensburg: 33-jähriger Mann randaliert in Donaueinkaufszentrum

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kongress von Rechtspopulisten in Koblenz - "Erwachen der Völker"
Schwäbische Erotik: "Gekocht hab i nix, aber guck, wie i dalieg’"
Flughafen BER wird erst 2018 eröffnet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?