19.02.12 18:11 Uhr
 96
 

Fußball/1. Bundesliga: Schalke 04 fertigt den VfL Wolfsburg ab

Das heutige Sonntagnachmittagsspiel der ersten Fußball-Bundesliga gewann der FC Schalke 04 deutlich mit 4:0 (2:0) gegen den VfL Wolfsburg. 60.511 Besucher waren in der Gelsenkirchener Arena. Die Schalker konnten Rang vier untermauern und bleiben damit weiterhin auf Richtung Champions League-Teilnahme.

In der 10. Minute brachte Raúl die Gastgeber in Führung. Fünf Minuten später erhöhte Klaas-Jan Huntelaar auf 2:0. In der 36. Minute vergab der Niederländer einen Handelfmeter. Gleich nach einer Pause erhöhte Joel Matip (49.) auf 3:0. In der 72. Minute erzielte Huntelaar sein zweites Tor zum 4:0-Endstand

Huntelaar hat jetzt in 33 Pflichtspielen 30 Tore erzielt. In der aktuellen Saison war es sein 18. Treffer, damit hat er genau so oft getroffen wie Mario Gomez (FC Bayern München).


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, FC Schalke 04, VfL Wolfsburg, Klaas-Jan Huntelaar
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/FC Schalke 04: Markus Weinzierl nach Auftakt-Niederlage gefrustet
Fußball/FC Schalke 04: Wechselgerücht von Balázs Dzsudzsák dementiert
Fußball/FC Schalke 04: Stürmertalent Breel Embolo wechselt nach Gelsenkirchen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?