19.02.12 16:45 Uhr
 82
 

Fußball/2. Bundesliga: Starker Schneefall auf dem Aachener Tivoli

Am heutigen Sonntag wurde die Fußball-Zweitligapartie zwischen Alemannia Aachen und Hansa Rostock durch starken Schneefall behindert.

Obwohl beide Teams lieber nicht auflaufen wollten, wurde das Spiel mit einer Verzögerung von etwa 40 Minuten doch angepfiffen.

Vor 14.178 Besuchern auf dem Aachener Tivoli endete die Partie schließlich torlos. Der Rasen wurde im Laufe der Spielzeit stark in Mitleidenschaft gezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: 2. Bundesliga, Unentschieden, Hansa Rostock, Alemannia Aachen, Behinderung, Schneefall
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?