19.02.12 16:06 Uhr
 35
 

Fußball/2. Bundesliga: Kein Sieger im Bayern-Derby

Am heutigen Sonntag trennten sich die Fußball-Zweitligisten FC Ingolstadt und SpVgg Greuther Fürth torlos. 7.010 Besucher waren im Stadion zu Gast.

In der 79. Minute musste Marino Biliskov (Ingolstadt) infolge harten Einsteigens den Platz verlassen (Rote Karte). Die Fürther konnten allerdings aus dem Überzahlspiel keinen Vorteil ziehen.

Die SpVgg rutsche auf Rang drei zurück, Ingolstadt steht weiterhin auf einem Abstiegsplatz.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Bayern, 2. Bundesliga, Derby, Unentschieden, SpVgg Greuther Fürth, FC Ingolstadt
Quelle: www.reviersport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?