19.02.12 14:49 Uhr
 262
 

Reese Witherspoon verbietet ihren Kindern Facebook und Co.

Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon hat ihren Kindern die Nutzung von Facebook und Twitter verboten. Die Schauspielerin möchte so vermeiden, dass ihre Kinder persönliche Informationen im Internet verbreiten.

Die beiden Kinder, acht und zwölf Jahre alt, werden von der Schauspielerin und ihrem Ex-Mann Ryan Phillippe großgezogen. "Ich denke über das nach, was das Internet ist, und welche Folgen es haben kann, wenn so eine breite Masse Zugang zu deinen persönlichen Informationen hat", so die Schauspielerin.

Trotz der Strenge sagte die 35-Jährige, dass sie einen guten Draht zu ihren Kindern hätte. Witherspoon ist in zweiter Ehe mit Jim Toth verheiratet.


WebReporter: Borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Facebook, Verbot, Twitter, Reese Witherspoon, Ryan Phillippe
Quelle: www.ad-hoc-news.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2012 16:14 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Kids dürfen das auch nicht. Krieg ich jetzt ne News?
Kommentar ansehen
20.02.2012 16:40 Uhr von Bloedi
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn Du mir Deine Daten verrätst dann schreib ich eine reißerische Meldung über Dich und die Sorgen über das Verhalten Deiner Kinder durch die Nutzung diverser Netzwerke.. :o) ..

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?