19.02.12 13:54 Uhr
 206
 

Energie aus dem Meer: Siemens kauft MCT auf

Meeresströmungskraftwerke sind aktuell eine Idee, geht es um das Thema Energie. Als Pionier auf dem Gebiet gilt die Firma MCT (Marine Current Turbines) aus dem englischen Bristol.

In nur zehn Jahren stiegen die Briten zum Technologieführer auf, im Februar 2010 stieg schließlich der deutsche Konzern Siemens bei MCT ein - jetzt haben die Deutschen die Mehrheit an MCT übernommen.

Siemens gegenüber der Presse: "Ziel ist es, eine führende Position in diesem Zukunftsgeschäft einzunehmen". Potenzial für die Idee scheint jedenfalls vorhanden zu sein, Siemens geht von künftig 800 TWh erzeugter Energie pro Jahr aus - mehr, als in Deutschland verbraucht wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Energie, Siemens, Meer, Kraftwerk, Strömung
Quelle: www.green-hype.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN