19.02.12 13:24 Uhr
 98
 

Berlin: Theaterregisseur Thomas Langhoff ist gestorben

Der Theaterregisseur Thomas Langhoff ist tot. Der langjährige Intendant des Deutschen Theaters in Berlin starb nach Angaben des Berliner Ensembles am Samstag im Alter von 73 Jahren in Berlin.

Thomas Langhoff kam im Jahre 1938 als Sohn des Theaterleiters Wolfgang Langhoff in Zürich zur Welt. Nach dem Ende des zweiten Weltkrieges siedelte seine Familie nach Ost-Berlin über und war dort mit Künstlern wie Bertolt Brecht oder Anna Seghers befreundet.

Thomas Langhoff hat Theatergeschichte geschrieben. Er gehörte zu den wichtigsten Regisseuren im deutschsprachigen Raum in Ost und West. Von 1991 bis 2001 leitete Langhoff das Deutsche Theater in Berlin, das frühere Staatstheater der DDR, wo er zuvor bereits als Regisseur arbeitete.


WebReporter: Kamimaze
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Berlin, Theater, Regisseur, DDR
Quelle: www.tagesschau.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?