19.02.12 12:41 Uhr
 113
 

China: Zwischen Juni und August sollen drei Astronauten ins All gebracht werden

Derzeit befinden sich in China drei Astronauten in der Vorbereitung auf einen Weltraumflug. Im Sommer diesen Jahres will China die Drei ins All bringen.

Im Zeitraum von Juni bis August soll eine Trägerrakete (Typ Langer Marsch 2F) das Raumschiff "Shenzhou 9" zum Weltraummodul "Tiangong 1" bringen. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua.

Das Andockmanöver sollen die Astronauten per Hand durchführen. An Bord des Moduls stehen dann wissenschaftliche Experimente auf dem Plan. Zuletzt hatte die unbemannte "Shenzhou 8" an das Weltraummodul angekoppelt. Die Aktion wurde damals per Fernsteuerung durchgeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: China, Wissenschaft, Sommer, All, August, Juni, Raumflug
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Himmelsfeuerwerk - Sternschnuppen in den nächsten Tagen
Mit diesen Tricks klappt Sex während der Periode

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2012 14:09 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Werden chinesische Astronauten nicht eigendlich Taikonauten genannt?