19.02.12 12:39 Uhr
 410
 

Petition zur Genehmigung von Kleinwindkraftanlagen gestartet

Die Genehmigungsfreiheit von Kleinwindkraftanlagen ist in den Bundesländern unterschiedlich geregelt.

Mit einer Petition setzen sich Befürworter für die Genehmigungsfreiheit von kleinen Windkraftanlagen in allen Bundesländern ein.

In Verbindung mit anderen regenerativen Energieträgern tragen Kleinwindkraftanlagen zu einer größeren Unabhängigkeit von den großen Energiekonzernen bei.


WebReporter: talkingtext
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Petition, Bundesland, Genehmigung, Windkraftanlage
Quelle: www.verbraucherschutz.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuer Bundestagspräsident: AfD verweigert Wolfgang Schäuble geschlossen Stimme
Weitere schwedische Ministerin spricht von sexueller Belästigung auf EU-Ebene
AfD-Bundes-Vize Alexander Gauland wirbt um rechtsextreme Identitäre

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2012 13:15 Uhr von Clemens1991
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Kleine Windkraftanlagen machen im Vergleich zu Solaranlagen (bei gleicher Leistungsausbeute) mehr Sinn wirtschaftlich gesehen, da sie sich früher rentieren.

Ich werd die Petition auch unterschreiben, hoffentlich wirds was!
Kommentar ansehen
19.02.2012 13:19 Uhr von NoGo
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ernstes Thema: teilweise müssen im Genehmigungsverfahren für Kleinwindräder Studien zum Volgelflug- und Zug an dem Standort vorgelegt werden, wie bei den "normalen" großen WIndrädern, obwohl die Windräder viel zu klein sind, als dass sie die Vögel wirklich stören würden. Solche Studien müssen meistens überhaupt erstmal gemacht werden und treiben die Kosten in die Höhe, ohne dass es dafür einen plausiblen Grund gibt. Spätestens wenn man von einem Amt zum nächsten gejagt wird, weil sich keiner Zuständig fühlt, da die Zuständigkeit nicht klar geregelt ist, überlegt man sich zweimal, ob man sich das wirklich antun will.

Dabei sind diese Kleinanlagen durchaus wesentlich interessanter, als z.B. Solarkraftwerke.
Kommentar ansehen
19.02.2012 14:02 Uhr von ptahotep
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Ninnoxx: Schon mal was von einem Vertiaklrotor gehört?

Achso... das kann es ja nicht geben dürfen
Kommentar ansehen
19.02.2012 14:04 Uhr von magnificus
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Nun. Der letzte Absatz: der News erklärt wohl, warum das blockiert wird, und wessen Lobby sich ins Zeug schmeißt, um die Vorherrschaft und Profite zu sichern. Eine Unabhängigkeit ist nicht erwünscht. Von den Großen 4 nicht, und von der Politik ebenso wenig.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei
Achtung: Dreiste Abschlepp-Abzocke
Fußball: Superstar Neymar erhält erste Rote Karte bei Paris Saint-Germain


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?