19.02.12 11:52 Uhr
 615
 

Karneval: Küssen bei Lippenherpes sollte Tabu sein

Vor allem in der Karnevalszeit kommt es öfters zu Küssen zwischen Menschen, die sich nicht kennen. Doch man sollte sich vorher genau ansehen, wen man küsst.

Dabei sollte man das Küssen vermeiden, wenn sein Gegenüber gerade unter Lippenherpes leidet, oder man selbst solche schmerzlichen Bläschen hat.

Das Herpes-simplex-Virus ist sehr stark ansteckend. Ein einfacher Kontakt zwischen zwei Menschen reicht für die Übertragung aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Karneval, Tabu, Herpes, Küssen
Quelle: www.onmeda.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreicher konsumieren weltweit am meisten Morphin
Top-Psychiater von Yale: Donald Trump hat eine "gefährliche Geisteskrankheit"
Asien: Neuer Schönheitstrend sind in Herzform operierte Lippen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2012 12:01 Uhr von quade34
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
na und? Diese Viren sind bei den meisten Menschen im Körper. Die Übertragung ist leicht, auch ohne konkreten Ausbruch möglich. Kinder küßt euch, das Leben ist kurz genug.
Kommentar ansehen
19.02.2012 12:18 Uhr von muhschie
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
quade34: Ürx!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Stabhochsprung: Weltmeister Shawn Barber outet sich als homosexuell
Sozialwahl 2017: Drittgrößte Wahl startet und wird weitestgehend ignoriert
Sachsen: Verfahren wegen an Baum gefesseltem Ausländer eingestellt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?