19.02.12 10:14 Uhr
 1.260
 

London: Solariumverbot für Models

Zum Start der London Fashion Week wurde bekannt gegeben, dass mehrere große Modelagenturen ein Sonnenbankverbot für ihre Models ausgesprochen haben.

Es werden nur noch Models für sie arbeiten dürfen, die keine Solariumbräune besäßen, da es gut dokumentiert ist, dass das UV-Licht von Sonnenbänken schwere Hautschäden anrichten kann.

Es wird gehofft, dass diese Kampagne Einfluss auf Menschen nähme, "die denken, Sonnenbänke wären cool", so der Sprecher einer der Agenturen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Vestire
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: London, Verbot, Model, Solarium
Quelle: www.aerztezeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt kommt die Schokoladen-Pizza
Tanzverbot: "Bund für Geistesfreiheit" plant "Heidenspaß-Party" für Karfreitag
USA: Ivanka Trump vermehrt Vorbild für Schönheitsoperationen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.02.2012 10:14 Uhr von Vestire
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Jetzt fehlt nur noch eine Kampagne, die Models ein Mindestgewicht vorschreibt (z.B. ein BMI von 20).
Kommentar ansehen
19.02.2012 11:50 Uhr von Aggronaut
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
niemand: interessiert sich für die gesundheit. blasse haut macht sich auf fotos einfach besser.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?