18.02.12 19:52 Uhr
 96
 

Rosenheim: Brennender Radlader verursacht hohen Sachschaden

Ein brennender Radlader hat in Rosenheim einen hohen Sachschaden verursacht. Das Feuer griff zudem auf eine Lagerhalle über und beschädigte diese schwer.

Wie es zu dem Brand kommen konnte ist bisher ungeklärt.

Der Radlader wurde durch das Feuer komplett zerstört. Personen kamen durch das Unglück nicht zu Schaden.


WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Feuer, Sachschaden, Rosenheim, Radlader
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Karlsruher Terrorverdächtiger hatte seit Jahren Kontakt zu bekannten Islamisten
Ex-Angeklagter fordert 410.000 Euro Entschädigung vom Land Nordrhein-Westfalen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2012 22:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schlecht gewartet? Wenn man nen Radlader nicht wartet, kann es schon ma zu solchen Ereignissen führen. Da müssen nur die Schläuche des Diesel-Rücklaufs porös werden...

Nen Problem, das wir bei unserem alten Zettelmeyer hatten. Da kam es zum Glück nicht zu einem Brand.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prenzlau: 18-jähriger Syrer wegen Bedrohung angezeigt
Niedersachsen: 12-Jähriger stirbt beim Schwimmunterricht
Schlüsseldienst-Mafia nutzt Notlagen aus - 16,8 Millionen Euro Gesamtschaden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?