18.02.12 18:32 Uhr
 6.466
 

eBay: Schutz vor Weltuntergang im NVA-Bunker - Angebot musste gestoppt werden

Pfiffig schien der Einfall zu sein, den der Lohmener Bikerklub hatte. Er bot Schlafplätze in einem alten NVA-Bunker bei eBay an, um Schutz vor dem Weltuntergang am 21.12.2012 zu finden. 500 Euro sollten pro Platz bezahlt werden.

Biker-Präsident Werner Demand war plötzlich ein gefragter Mann bei den Medien. Allerdings häuften sich auch Drohbriefe aus der sächsischen Gemeinde und ihrer Umgebung. Nachdem sich der Landrat dem Thema annahm und das Bergamt vorstellig wurde, entschied sich der 57-Jährige, das Angebot zu stoppen.

"Wir Biker werden am 20. Dezember in den Bunker einziehen. Und dann werden wir ja sehen, ob wir die Letzten sind, die nach dem Weltuntergang übrig bleiben", gibt sich Demand trotzig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: eBay, Angebot, Schutz, Weltuntergang, Bunker
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schüler geben gefundene 30.000 Euro ab und bekommen Schokolade als Finderlohn
Diese Vornamen finden Männer bei Frauen am attraktivsten
Calgary: Sieben Pinguine in Zoo ertrunken, obwohl sie sehr gute Schwimmer sind

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2012 18:33 Uhr von kranfuehrer
 
+11 | -14
 
ANZEIGEN
Quelle: B I L D ! !
Kommentar ansehen
18.02.2012 19:20 Uhr von Junginho
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Unglaublich: Wenn die als einzigen überleben würden... und ihr Präsident tatsächlich die Elite des Klubs darstellt... dann ists gut, dass das niemand mehr mitbekommt ;-)
Kommentar ansehen
18.02.2012 19:34 Uhr von End-Of-West
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
Ich schätze ein Bikerclub-Präsident würde nicht wie Henry Kissinger öffentlich eine Rede halten, in welcher er von einer sinnvollen Bevölkerungsreduktion spricht...und nun Krebs eine aufgemachte Volkskrankheit darstellt...

Und Stiftungen von Gates, Rockefeller dann sogar noch Impfstoffe herstellen, die in Afrika an den Ärmsten getestet werden, unter dem Vorwand einer Impfung und plötzlich ein Großteil der Männer unfruchtbar macht...

Unwissen ist euer Markenzeichen dort in Europa...schämt euch!
Ihr habt wirklich keine Existenzberechtigung hier auf dem Planeten!
Kommentar ansehen
18.02.2012 20:54 Uhr von unomagan
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Lustich: was will man mit Geld nach dem "Weltuntergang" :) Ich verkaufe Seelenheil für den Weltuntergang, nur 200 Euro pro gereinigte Seele .)
Kommentar ansehen
18.02.2012 21:45 Uhr von richardhelm
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
@mcmoerphy: jeder scheiss konzern und alle scheiss medien dürfen mit dem weltuntergang geld verdienen, und bei einer privatperson die normal im kopf ist kommst du zum meckern ? A*sch*o** !
Kommentar ansehen
18.02.2012 22:31 Uhr von Troja
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Haltet doch bitte mal den Ball flach der Herr Präsident sieht das ganze selber mit einem Augenzwinkern. Nach dem "Weltuntergang" möchte er von den Erlösen eine Kartbahn bauen, von der die ganze Region etwas hat. Das fällt jetzt wohl flach... http://www.bild.de/...
Kommentar ansehen
19.02.2012 00:47 Uhr von IYDKMIGTHTKY
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@ mcmoerphy: genau weil er die Tatsachen so einfach erkennt und sie auflistet!

und du hier gleich mal ausrastest? trink ´n Tee oder iss ein Keks!
Kommentar ansehen
19.02.2012 01:17 Uhr von fritz111
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
was fürn fettsack
Kommentar ansehen
19.02.2012 01:40 Uhr von Floppy77
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Kann kaum den 22.12. erwarten und dann hat der: ganze Weltuntergangsscheiss endlich ein Ende.

Wenn wirklich die Welt untergeht, was will der MC mit 500 Euro/Platz? Geld hat nach einer Katastrophe keinen Wert mehr, da wird dann wieder getauscht.

[ nachträglich editiert von Floppy77 ]
Kommentar ansehen
19.02.2012 03:39 Uhr von learchos
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Gute Geschäftsidee: Ich finde diese Idee mit dem Bunker ist auch ´ne gute Art Geld zu verdienen. Viel besser als Drogen oder Waffen zu verkaufen und Nutten zu verhökern. Keinem wird geschadet. Wenn die Leute an einen Weltuntergang glauben, dann steht es ihnen frei für eine sichere Zuflucht zu zahlen. Er hat das Angebot und die Nachfrage ist offensichtlich da.
Er betrügt ja keinen, schliesslich sagt er ja nicht das die Welt ganz sicher untergehen wird an diesen Datum.

Und @fritz111
Wieso wirst du diesen Mann gegenüber beleidigend? Nur weil er eine gute Idee hatte um Geld zu verdienen und du nicht?
Geh doch mal in seinen Bikerclub und sag nochmal Fettsack zu ihm. Das widerrum würdest du dir nicht zutrauen, gelle? Nur hier bei SN wo du fast anonym bist.

Grüße aus Aachen
Kommentar ansehen
19.02.2012 03:41 Uhr von learchos
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@Floppy77: Gebe dir recht, hoffentlich ist dieser aberwitzige Zirkus bald vorbei.
Naja das Geld muss er ja nicht nachher gebrauchen, er kann es auch unmittelbar davor in Bier investieren und sich mit seinen Kumpels ins Koma saufen :-)


Grüße aus Aachen
Kommentar ansehen
19.02.2012 04:46 Uhr von Brotmitkaese
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Weltuntergang: Wenn die Welt untergeht..dann nützt da auch kein Bunker..^^
Kommentar ansehen
19.02.2012 10:22 Uhr von Antibus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Nehmt die Anderen harten: Biker-Gangs mit. Dann könnt Ihr Euch hinterher so benehmen, wie Ihr es gerne wollt. Iss dann niemand mehr da, der euch bestrafen könnte. Allerdings auch niemand mehr, denn es interessiert!
Kommentar ansehen
20.02.2012 08:03 Uhr von Radler1960
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@End-of-west: > Ihr habt wirklich keine Existenzberechtigung hier auf dem Planeten!
Und du kannst das natürlich beurteilen? Du bist ja ein ganz ein Schlauer! :-)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Abartig: Deutschland und Tschehien streiten wegen Kindersex!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?