18.02.12 15:50 Uhr
 60
 

Fußball/2. Bundesliga: Eintracht Frankfurt feiert Schützenfest beim Stadtderby

In einem Samstagsspiel der zweiten Fußbalbundesliga gewann Eintracht Frankfurt klar gegen den FSV Frankfurt mit 6:1 (2:0). 40.700 Besucher waren in der Frankfurter Arena zu Gast.

Schon zur Pause lag die Eintracht durch die Tore von Karim Matmour (14. und 33. Minute) klar in Front. In der zweiten Halbzeit erzielten dann Alex Meier (61.), Sonny Kittel (67.), Erwin Hoffer (70.) und erneut Matmour (79.) die weiteren Tore der Eintracht.

Für den FSV war lediglich lian Micanski (68.). erfolgreich. Durch den Sieg übernimmt Eintracht Frankfurt erst einmal die Tabellenspitze der zweiten Liga.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Eintracht Frankfurt, Schützenfest, Stadtderby
Quelle: www.reviersport.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2012 17:40 Uhr von MrKnowItAll
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das riecht: doch wohl nach Ausschreitungen...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eintracht Frankfurt: Ehrenpräsident war bei der Waffen-SS
Streit mit Eintracht Frankfurt Präsident: AfD kontert mit Anzeige
Klub-Präsident: "AfD-Wähler können bei Eintracht Frankfurt nicht Mitglied sein"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?