18.02.12 15:14 Uhr
 1.088
 

Diese Flughäfen bieten weltweit den besten Service - Kein Deutscher in den Top Ten

Eine Website präsentierte jetzt eine Liste, auf welchen Flughäfen weltweit man den besten Service genießen darf. Die Überraschung: Kein deutscher Flughafen schaffte es unter die Top Ten.

Dafür belegen die ersten vier Plätze Flughäfen aus Asien. Den ersten Platz sicherte sich der Incheon Airport in Seoul. Platz zwei geht an Singapur, Platz drei holt sich Peking.

Der vierte Platz geht an Nagoya. In der Kategorie bester Flughafen Europas kommt der Airport München auf Platz fünf. Hier gewinnt, wie schon die Jahre zuvor, Malta.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Europa, Flughafen, Service, Asien, Top Ten
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.02.2012 23:55 Uhr von Stabi
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Wunder Wenn einer die Zustände und Arbeitsdedingungen der Beschäftigten an den Deutschen Verkehrsflughäfen kennt, für dem ist das Ergebnis nichts neues. Zustände jenseits der Legalität, Auftraggeber (Staat) mit Stündlicher Anforderung beim Sicherheitspersonal, nur um Geld zu sparen, unbezahlte Zwangspausen für die Beschäftigten nur weil kein Flieger in den Pickzeiten geht, Arbeitszeiten jenseits des Menschmöglichen, tagtäglich 10-Stundendienste, Hungerlöhne dicht oder sogar unterhalb der Mindestlohngrenze, Zeitverträge die nichts wert sind, Hire and Fire eine Grundprinzip des Funktionierens ist usw.

Geiz ist Geil....kostet aber Service und Fairness....

[ nachträglich editiert von Stabi ]
Kommentar ansehen
19.02.2012 11:41 Uhr von Hugh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Der schlimmste Großflughafen, den ich kenne ist New York JFK.

Der absolute Hammer, schlechter als der Standard eines deutschen Regionalflughafens.
Man darf nach dem Check-In sogar seine Koffer selber zur Sicherheitskontrolle schleppen, wo sich die Schlangen dann bandwurmartig türmen.
Unfreundlich sind sie sowieso, aber das ist ja nichts neues.
Wenn man dann wieder in Deutschland angekommen ist und in Frankfurt landet, glaubt man förmlich, man sei in der Zukunft gelandet.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie zu weltweiter Pressefreiheit: Deutschland nicht in Top Ten
Kombis sind die Autos mit der höchsten Laufleistung
"Forbes-Liste": Mark Zuckerberg erstmals in Top Ten der Superreichen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?