18.02.12 10:20 Uhr
 842
 

Evolution: Über den Stammbaum und den Ursprung von Pflanzen

Es ist schon über eine Milliarde Jahre her, dass die ersten Vorfahren der heutigen Pflanzen und Algen die Bühne der Evolution betraten. Forscher vermuten, dass dieser Urahn durch Endosymbiose entstanden ist, also der Verschmelzung eines zur Photosynthese fähigem Cyanobakteriums mit einem Protozoon.

Andere Wissenschaftler gingen davon aus, dass es mehrere solcher Ereignisse gab, scheinen aber durch neue Forschungsergebnisse widerlegt zu werden. Dabei wurde das Genom der Alge Cyanophora genau untersucht und es zeigte sich, dass alle Pflanzen, also auch Algen, nur einen solchen Urahn haben.

Dieser Vorgänger scheint bereits sehr komplex gewesen zu sein. Allerdings gibt es heute auch Pflanzen, die simpler als dieser Urahn sind, was aber nicht bedeutet, dass sie einen anderen Ursprung haben, sondern lediglich, dass sie im Laufe der Evolution manche Teile eingebüßt haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Again
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Forschung, Pflanze, Evolution, Ursprung, Stammbaum
Quelle: www.sciencedaily.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt
Neuer Kontinent unter Neuseeland gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Nintendo Switch ist ein ganz schön teures Vergnügen
Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?