17.02.12 22:03 Uhr
 34
 

Fußball/2. Bundesliga: Karlsruher SC holt drei Punkte gegen den FC Energie Cottbus

Am Freitagabend besiegte der Karlsruher SC die Elf von Energie Cottbus mit 2:0 (0:0). 11.880 Besucher waren im Karlsruher Wildpark zu Gast.

Nach einer torlosen ersten Halbzeit brachte Klemen Lavric die Hausherren in der 50. Minute in Führung. Sieben Minuten später erhöhte Alexander Iaschwili auf 2:0 und stellte damit bereits den Endstand her.

Durch den Sieg konnte der KSC den Tabellenkeller erst einmal verlassen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bundesliga, Karlsruher SC, FC Energie Cottbus
Quelle: www.reviersport.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?