17.02.12 20:54 Uhr
 103
 

Frankfurter Börse: Mögliche Rettung Griechenlands sorgt für steigende Aktienkurse

An der Frankfurter Börse sorgten heute die Anleger für steigende Kurse. Die Investoren hofften auf die Rettung Griechenlands.

Der Deutsche Aktienindex (DAX) konnte im Handelsverlauf bis auf 6.875 Punkte zulegen. Zum Handelsende notierte der deutsche Leitindex dann bei 6.848 Zählern. Das waren 1,4 Prozent mehr als am Donnerstag.

Für den MDAX ging es ebenfalls um 1,4 Prozent aufwärts, hier steht der Index bei 10.441 Punkten. Der TecDAX legte um 0,7 Prozent auf 778 Stellen zu.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Wirtschaft, Griechenland, Börse, Rettung, DAX, Frankfurter Börse
Quelle: www.boulevard-baden.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 20:58 Uhr von Mui_Gufer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soviele zahlen ! auch in der quelle, jede menge zahlen.
ob die griechen sich das merke(l)n können ?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?