17.02.12 19:38 Uhr
 345
 

Kelsterbach: Polizei findet bei Verkehrskontrolle Marihuana in Unterhose

Bei einer Verkehrskontrolle am gestrigen Donnerstag auf der Bundesstraße 43 hielten die Polizisten der Fahndungs- und Kontrolleinheit des Polizeipräsidiums Südhessen einen 22-jährigen Mann mit seinem Wagen an.

Den Beamten schlug der Geruch von Marihuana aus dem Wagen entgegen. Zudem wurden sie stutzig als der Fahrer zu einer genaueren Untersuchung mit geöffnetem Gürtel aus dem Wagen stieg.

Schließlich fanden sie 7,5 Gramm Marihuana in einem Tütchen, das sich der Mann schnell in die Unterhose gesteckt hatte. Nun muss er sich wegen unerlaubten Drogenbesitzes verantworten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Marihuana, Unterhose, Verkehrskontrolle
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

La Réunion: Surfer von Hai zerfleischt
Japan: Zoo töten Affen, weil sie Gene einer "invasiven fremden Art" tragen
Barcelona: Polizei stoppt unter Drogen stehenden Lkw-Fahrer mit Schüssen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 19:41 Uhr von Mui_Gufer
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
marihuana: das ich nicht lache !
sowas nennt man shit.
oder auf deutsch: bremsstreifen
Kommentar ansehen
17.02.2012 19:47 Uhr von architeutes
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
vieleicht bleibt es dort schön frisch.
Kommentar ansehen
18.02.2012 03:00 Uhr von iarutruk
 
+0 | -15
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?