17.02.12 18:21 Uhr
 3.207
 

Kurioses Bild: Fähre fährt sich komplett auf Felseninsel fest

Ein kurioses Bild sorgt derzeit im Internet für erstaunte Gesichter und auch Schmunzeln. Es zeigt ein kleines Passagierschiff, das sich auf einer Felseninsel im Meer festgefahren hat.

Der Katamaran hatte 30 Passagiere an Bord, als er zwischen Ibiza und Formentera auf eine Felseninsel auflief. Die Gründe dafür sind noch unklar.

Die Aufnahme zeigt das Schiff von oben, wobei man erkennt, dass es komplett auf der Insel aufliegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Insel, Fähre, Kurioses, Felsen
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken
Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 18:51 Uhr von SunnyDale
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
die letzen Worte: "Vollgas voraus" oder wie kommt ein Schiff sonst komplett auf die Steine?^^
Kommentar ansehen
17.02.2012 22:35 Uhr von fromdusktilldawn
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
da ist nicht schettino, hier sind kpt`n und offi an board geblieben, schettino währe schon zu hause, ...bei mamaaa
Kommentar ansehen
18.02.2012 00:05 Uhr von ted1405
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
Funkspruch zwischen Flugzeugträger und Leuchtturm: (Urban Legend! ... dennoch witzig. :-)

Dies ist ein Funkspruch, der zwischen Spaniern und Amerikanern angeblich am 16. Oktober 1997 statt gefunden hat ... aber wie gesagt ... es ist eine urbane Legende.

Spanier: Hier spricht A853 zu ihnen, bitte ändern sie ihren Kurs um 15 Grad nach Süden um eine Kollision zu vermeiden ... Sie fahren direkt auf uns zu, Entfernung 25 nautische Meilen ...

Amerikaner: Wir raten ihnen, ihren Kurs um 15 Grad nach Norden zu ändern um eine Kollision zu vermeiden.

Spanier: Negative Antwort. Wir wiederholen: ändern sie ihren Kurs um 15 Grad nach Süden um eine Kollision zu vermeiden.

Amerikaner: (eine andere amerikanische Stimme) Hier spricht der Kapitän eines Schiffes der Marine der Vereinigten Staaten von Amerika zu ihnen. Wir beharren darauf: Ändern sie sofort ihren Kurs um 15 Grad nach Norden, um eine Kollision zu ve