17.02.12 15:21 Uhr
 2.376
 

USA: Mars will Schokoriegel verkleinern

Nachdem seit Jahren die XXL-Schokoriegel von Gesundheitsexperten bemängelt werden, weil sie zu viele Kalorien enthalten, will der Süßwarenhersteller Mars die Schokoriegel entsprechend verkleinern. Sie sollen eine Höchstgrenze von 250 Kalorien nicht mehr überschreiten.

Die Umstellung auf die neue Größe soll bis Ende 2013 abgeschlossen sein. Damit würde unter anderem der sogenannte "Kingsize Snickers" mit 540 Kalorien verschwinden. Dieser wird entsprechend auf kleinere Verpackungen verteilt.

Dan Ariely, Professor für Verhaltensökonomie an der Duke University in North Carolina, vertritt aber die Auffassung, dass dies eher nichts an dem Konsumverhalten der Verbraucher ändern wird, weil man nach dem ersten Riegel wahrscheinlich auch den Rest der Packung isst.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Marius2007
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Mars, Verpackung, Verkleinerung, Schokoriegel
Quelle: www.sueddeutsche.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Musliminnen lehnen männliche Bademeister in Damenbad ab
US-Flüge: Laptops bleiben erlaubt, Sicherheitsmaßnahmen werden extrem verschärft
Los Angeles: R2D2 aus "Star Wars" wird für 2,4 Millionen Euro ersteigert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 15:24 Uhr von architeutes
 
+22 | -0
 
ANZEIGEN
Was: für ein Schwachsinn , dann essen alle eben 2 die vorher
1 gegessen haben.Und teurer wird das ganze dann wohl
auch. Man muß schon auf dem Mars leben um sowas
als Diät anzusehen.
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:33 Uhr von meep
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Immer diese: "Experten" ...
Kommentar ansehen
17.02.2012 16:00 Uhr von xCheGuevarax
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
abgesehen davon werden: wahrscheinlich aus 540 Gramm nur noch 250 Gramm und halber Preis. Rechnet mal nach, für wen es sich rechnet.
Kommentar ansehen
17.02.2012 16:01 Uhr von Kati_Lysator
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wenn der marsriegel nur noch 250 kalorien haben soll, ist der dann nur noch so groß wie ein bonbo?. aber so was lässt sich ja strecken, damit es optisch die größe eines riegels hat.
Kommentar ansehen
17.02.2012 16:38 Uhr von Madam_Sprout
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Es wurde Wasser auf dem Mars entdeckt!
(Alt aber immer noch gut)

http://www.basicthinking.de/...
Kommentar ansehen
17.02.2012 17:39 Uhr von CommanderRitchie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Pfffff.......... mal genau überlegen Also...... Wenn ich mich recht erinnere, war früher erstens die Qualität der Schokoladenumhüllung wesentlich besser.
2. Ist die Caramelmasse schon weniger geworden.....
Genauso sieht es auch bei anderen Schokoriegeln dieser Firma aus........ da schmecken ja mittlerweile die "günstigeren" Schokoriegel von den Discountern weitaus besser !!
Kommentar ansehen
17.02.2012 18:06 Uhr von Joeiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klare Sache: Die Menge wird deutlich geringer, der Preis sinkt kaum.
Kommentar ansehen
17.02.2012 19:13 Uhr von buzzensteiner2008
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nix neues: Alle paar Jahre kommt die XXL Variante (für Kurze Zeit) eiones jeden Schokoriegels raus: 20% mehr... Nur um nach dieser Aktion das Urprodukt zu verkleinern... vergleicht mal einen Snickers der 80er mit nem aktuellen, der ist doppelt so gross

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Heftiger Dauerregen: Ausnahmezustand in Berlin
G20-Gipfel in Hamburg: Griechischen Autonomen fehlt das Geld zur Anreise
Berlin: Linke Besetzer setzen bei Räumung Türknauf unter Strom


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?