17.02.12 14:48 Uhr
 246
 

CDU fordert spezielle Seniorenparkplätze

Otto Wulff, der Vorsitzende der CDU-Senioren, hat angeregt, dass es auch Seniorenparkplätze geben sollte. Zurzeit gibt es nur für Frauen und Behinderte besonders ausgewiesene Parkplätze.

"Ähnlich wie für Behinderte und Frauen sollte ein bestimmtes Kontingent an Stellplätzen möglichst nahe im Bereich von frequentierten Einfahrten und Kassen älteren Menschen vorbehalten sein", führte Wulff aus.

Das CDU-Vorstandsmitglied meint, dass viele Senioren sich in Tiefgaragen unsicher fühlten. Darüber hinaus werden immer mehr ältere Personen überfallen, erklärt er weiter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CDU, Parkplatz, Senioren, Tiefgarage
Quelle: nachrichten.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Donald Trumps Kabinett besteht nur aus Milliardären und Millionären
Deutschland will noch im Dezember einige afghanische Flüchtlinge abschieben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 14:50 Uhr von Neroll
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ja, immer an die eigenen Wähler denken
Kommentar ansehen
17.02.2012 14:51 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Einfach auf einem Frauenparkplatz parken. Das ist nicht verboten, Schwachsinn solche Forderungen - und sicherer wird dadurch auch nichts.
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:01 Uhr von Sir.Locke
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Jesus_From_Hell: das ist so nicht ganz richtig, bzw. gefährlich der tipp.

zumindest frauenparkplatz-schilder sind keine offiziellen und rechtsgültigen verkehrszeichen in deutschland - aber jeder grundstückseigentümer hat das recht seine parkplätze entsprechend zu kennzeichnen, und ggf bei einem verstoß dagegen sein hausrecht durchzusetzen. ich müsste jetzt lügen ob ein ticket möglich wäre, da es ja ein entsprechendes schild garnicht gibt, aber abschleppen lassen darf er...
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:14 Uhr von zocs
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Na super ich kann zwar verstehen, das diese überalterte Partei sowas fordert ...

ABER VERDAMMT NOCHMAL .... haben wir keine anderen Probleme die es zu lösen gilt ???
Ich würde sagen ja ...

D.h., diese Partei hat kein Interesse an echte Problemlösungen.
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:16 Uhr von architeutes
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
aber dann muß auch mal Schluß sein , die arbeitende
Bevölkerung muß nach Feierabend auch Einkaufen oder
andere Dinge erledigen. Für Leute die nicht arbeiten sind
tagsüber sowieso mehr leere Parkplätze vorhanden .
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:18 Uhr von SystemSlave
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn wir schon dabei sind, den aber bitte auch: Spezielle Eltern Kind Parkplätze in der nähe von Ausfahrten und Kassenautomaten. Damit das Unfallrisiko der Kinder auf dem Weg zum Auto minimiert wird.

Und wer jetzt meint es gibt ja Frauen Parkplätze dafür, was ist mit den Vätern die mit den Kindern den Parkplatz brauchen?

Wenn wir schon bei dem Thema sind, darf man sich den als Vater mit Kind auf einen Mutter + Kind Parkplatz stellen oder läuft man den Gefahr abgeschleppt zu werden? bzw. ist es nicht Diskriminierend das es keine Vater + Kind Parkplätze gibt oder zu mindestens Eltern + Kind Parkplätze?


Was soll der ganze Quatsch eigentlich mit Spezialparkplätzen, ich dachte wir sind hier alle gleichgestellt. Aber da brauchen einige mal wieder Ihre Extrawurst. Jeder ist so lange ein Opfer wie er sich selbst dazu macht. Alte Menschen zu überfallen ist echt armselig und ehrlos.
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:45 Uhr von Golan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ups: Mir kam bei der Überschrift spontan ein eingezäunter Parkplatz in den Sinn, weil die ja so gerne Gas und Bremse verwechseln.

Aber naja, die CDU versucht jetzt halt mit allen Mitteln ihre Stammwähler zu beglücken.
Wenn die sich Sorgen machen würden wie alte Menschen gefahrlos an Nahrungsmittel kommen könnten, dann gäbe es da sicher bessere Alternativen, die sowohl die Rentner, als auch die restlichen Verkehrsteilnehmer schützen würden.
Kostenlosen Nahrungsmittel-Lieferservice für Menschen ab 70 z. B.
Meine Tante ist 101 Jahre alt und hat (gottseidank) kein Auto. Die hätte von solchen Parkplätzen nix.
Kommentar ansehen
17.02.2012 16:05 Uhr von phiLue
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hätte dann auch noch gerne gesonderte Parkplätze für Fahranfänger gleich am Anfang eines jeden Parkplatzes, damit die nicht so weit rauf fahren müssen und so das Unfallrisiko gemindert wird.

Und nicht zu vergessen einen extra Parkplatz für Nazis, Muslime, Christen usw. damit es nicht zu religiösen Konflikten kommt und somit die Gewaltrate gesenkt werden kann.

Und am besten noch gleich ein Parkplatz für Juden vor jedem KZ damit sie eventuellen Familienmitgliedern oder Freunden schneller gedenken können. Diese Parkplatze sollten aber weit entfernt von den Nazi Parkplätzen seien, welche das KZ besuchen um ihren ach so geliebten Führer zu feiern... am besten stellen wir dazwischen ein paar Leer-Parkplätze mit Reservierungen für Leute die es garnicht gibt, damit die beiden Gruppierungen nicht aneinander geraten.

Will jemand noch mehr Parkplätze?
Kommentar ansehen
17.02.2012 17:25 Uhr von Jesus_From_Hell
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Sir. Locke: Abschleppen darf er nur dann wenn er NICHT ausgeschildert hat das die Straßenverkehrsordnung gilt, denn dann gilt auch das Schild nicht.
Und außerdem:
Der Betreiber muss ja erstmal beweisen das das Auto von einem Mann geparkt wurde, und dafür müsste der Fahrer anwesend sein.

Ein Ticket kann es nicht geben, da Frauenparkplätze nunmal rechtlich keine sind. Auch ist es doch in Anbetracht der Gleichtsellung der Geschlechter mindestens fragwürdig, ob die Hausordnung überhaupt legal ist.

[ nachträglich editiert von Jesus_From_Hell ]

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die Mumie 2017: Erster Trailer zum Reboot
Österreich: Van der Bellen wird neuer Bundespräsident
Türkische Währung auf Talfahrt: Präsident ruft Landsleute zum Devisentausch auf!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?