17.02.12 11:12 Uhr
 9.472
 

Formel 1: Konkurrenz fürchtet sich vor rätselhaftem Mercedes-Rennwagen

Die Tatsache, dass der Formel-1-Rennstall Mercedes seinen Rennboliden immer noch nicht präsentiert hat, führt zu Spekulationen bei der Konkurrenz.

Red-Bull-Teamchef Christian Horner sagte diesbezüglich: "Die müssen sich ziemlich sicher sein mit dem, was sie tun, wenn sie auf ein Drittel der Testtage verzichten."

Auch Adrian Newey des Red-Bull-Teams glaubt an eine Geheimhaltungstaktik, damit die Konkurrenz die Fahrzeugmodifikation nicht rechtzeitig nachbauen kann. Helmut Marko vom gleichen Team glaubt, dass die Front des Fahrzeugs eine Besonderheit mit sich bringt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Formel 1, Mercedes, Konkurrenz, Rennwagen
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere
Formel 1: Lewis Hamilton startet in Mexiko von der Pole Position
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 13:32 Uhr von MrKnowItAll
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Konkret? Ich denke, niemand hat das Auto bisher gesehen, woher weisst du, dass es um einen F-Schacht geht?
Kommentar ansehen
17.02.2012 13:52 Uhr von andi_25
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
@MrKnowItAll: Die Bilder habe ich letzten Freitag gesehen, könnte was dran sein.

http://www.auto-motor-und-sport.de/...

p.s. das du das nicht weißt vom "Namen her" ;-)
Kommentar ansehen
17.02.2012 16:15 Uhr von CrazyTitan
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ist wahrscheinlich: etwas wo eine lücke im regelwerk gefunden wurde und die anderen teams sich sofort beschweren und/oder nachbauen.
Kommentar ansehen
17.02.2012 17:09 Uhr von MrKnowItAll
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Das ist es ja meistens. Ich würde es so begrüßen, wenn Mercedes da etwas gefunden hat, was dem Wagen einen richtigen Vorteil verschafft.
Schumi und Rosberg in einem Spitzenauto... Das wäre doch was. Schumi hat es definitiv verdient wenigstens nocheinmal ein Rennen zu gewinnen. Vielleicht schafft er es ja diese Saison wenigstens vor Rosberg zu bleiben. Er hat´s noch drauf!

@Andi: Na ja: MrKnowItNearAll klingt halt doof :D
Kommentar ansehen
17.02.2012 18:44 Uhr von kirkpatrik
 
+0 | -13
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
18.02.2012 13:48 Uhr von MrKnowItAll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Video: http://www.youtube.com/...

Bei 0:19 kann man das Nasendesign des neuen Mercedes gut erkennen. Sieht auf den Ersten Blick anders aus, als das, was die meisten anderen zu bieten haben, oder?
Kommentar ansehen
18.02.2012 17:42 Uhr von kirkpatrik
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Ich: möchte fast wetten, dass mir keiner der Minusklicker auch nur annähernd den Sinn des oben besprochenen erklären kann...

;o)
Kommentar ansehen
18.02.2012 19:21 Uhr von MrKnowItAll
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann: Nicht Wetten, sonder viel liebe