17.02.12 10:33 Uhr
 79
 

Fußball: Geht Michael Ballack nach New York? Leverkusen würde ihn nicht aufhalten

Wie der Bayer-Geschäftsführer Wolfgang Holzhäuser gegenüber Focus bestätigte, läuft Michael Ballacks Vertrag noch bis zum 30. Juni. Sollte er jedoch früher gehen wollen, ließe sich darüber reden. Interessiert sind bisher die New York Red Bulls. Dort endet die Transferperiode am 15. April.

Holzhäuser sagte weiter, dass ein Abschiedsspiel für Ballack nicht angebracht ist, da er seine Karriere noch anderweitig fortführen will. Der 98-fache Nationalspieler hat bisher auch nichts dergleichen besprochen.

Derzeit pausiert Michael Ballack aufgrund einer Wadenverletzung und konnte somit auch bei dem Champions-League-Spiel gegen Barcelona nicht dabei sein. Bis zuletzt beteuerte der ehemalige Kapitän der Fußball-Nationalmannschaft, dass er nochmal durchstarten wolle und im Training immer sein bestes gebe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ManiacDj
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Sport, Bayer Leverkusen, Michael Ballack, New York Red Bulls
Quelle: www.focus.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 10:33 Uhr von ManiacDj
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Die ganze Sache mit Ballack ist immer wieder etwas seltsam wie ich finde. Bei Doppelpass wurde dieses Thema auch diskutiert wo sich hier die Meinungen der Zuschauer leicht spalten. Alles in allem finde ich jedoch das jeder Spieler einen vernünftigen Abschied haben sollte.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?