17.02.12 09:59 Uhr
 3.040
 

Meerjungfrau aus Museum als Fälschung entlarvt

Studenten der Lincoln Universität haben an einem Meerjungfrauen-Fundstück aus einem Museum verschiedene Tests durchgeführt.

Schnell stellte sich heraus, dass es sich um eine Fälschung handelt. Die Haare der Meerjungfrau stammten von einem Menschen. Röntgenaufnahmen entlarvten den Oberkörper als eine Holz- und Drahtkonstruktion.

Früher haben Fischer aus dem Fernen Osten Meerjungfrauen gebaut und sie verkauft, um Geld zu verdienen. Käufer haben sich dafür interessiert, weil sie glaubten, dass die Fundstücke echt seien.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Student, Universität, Fälschung, Meerjungfrau
Quelle: www.bbc.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben
Skandalfilm "Nekromantik" wird in Comicform fortgesetzt
Comics: U.S.Avengers sollen ein neues schwules Pärchen erhalten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 10:38 Uhr von Zisch
 
+27 | -0
 
ANZEIGEN
wer hätte das gedacht
Kommentar ansehen
17.02.2012 13:04 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
is klar wer sowas glaubt, glaubt auch, dass der mond auf die erde fällt.
Kommentar ansehen
17.02.2012 14:03 Uhr von Gierin
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Missverständnis: Es geht hier nicht darum zu beweisen, dass die Meerjungfrau nicht echt ist. Vielmehr soll untersucht werden, woher die "Puppe" stammt. Zitat aus der Quelle: "...are doing tests to uncover the origins".

Wie in der News erwähnt gab es früher ganz viele verschiedene solcher Meerjungfrauen. Hab mal eine gesehen, die bestand einfach aus einem Affen - Oberkörper, der auf einen Fisch - "Unterleib" aufgenäht wurde.
Kommentar ansehen
18.02.2012 15:32 Uhr von dagi
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
deutschland hätte es für diese feststellung einen mehrjährigen forschungsauftrag gebraucht, mit jeder menge prof. und doktoren!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?