17.02.12 09:48 Uhr
 356
 

Riesenpanne bei Microsofts Security-Tools: Google.com wurde geblockt

Nutzer der Sicherheitssoftware Security Essentials sowie ForeFront, die beide aus dem Hause Microsoft stammen, erhielten eine Sicherheitswarnung für die Suchmaschine google.com.

Die Software gab eine Warnung aus, dass es sich bei dem Seiteninhalt um die bösartige Software "Blackhole Exploit" handele. Die Suchmaschine selbst war jedoch schädlingsfrei, die Software hinterließ demnach eine falsche Warnung. Viele Nutzer beschwerten sich daraufhin bei Microsoft.

Das Unternehmen aus Redmond reagierte und stellte schnell eine Verbesserung zur Verfügung. Falschmeldungen von Schutzprogrammen sind allerdings keine Seltenheit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nightfly85