17.02.12 07:48 Uhr
 92
 

Dresdner Museen freuen sich über immer mehr Besucher

Die acht Museen der Stadt Dresden erfreuen sich an einer immer größer werdenden Zahl an Besuchern.

176.600 interessierte Menschen kamen im vergangenen Jahr in die Museen. Das ist gegenüber dem Jahr 2010 ein Zuwachs von 28 Prozent.

Dr. Gisbert Porstmann, Chef der städtischen Museen, sagte: "Unser Konzept ist es, nicht nur Ausstellungen, sondern auch Konzerte und Lesungen zu veranstalten. Das ist voll aufgegangen. Die Dresdner kommen vier bis fünf Mal im Jahr. Aber auch die Zahl der Touristen, die unsere Ausstellungen besuchen, steigt beständig."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: leerpe
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Ausstellung, Museum, Dresden, Besucher, Konzept, Zuwachs
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Clickbait-falle Huffingtonpost
Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?