17.02.12 07:23 Uhr
 751
 

"Dampfender Haufen Arsch": Charlie Sheen lästert über "Two and a Half Men"

Charlie Sheen, Ex-Star der US-Sitcom "Two and a Half Men", hat sich nun erneut negativ über die Serie geäußert.

Anscheinend wollte er für seine neue Serie "Anger Management" alte Fotos aus "Two and a Half Men" zum Werben nutzen. Warner Brothers, die Produktionsfirma von "Two and a Half Men", ist jedoch dagegen und schickte Sheen ein Schreiben. Der äußerte sich daraufhin wutentbrannt.

"Wenn Warner endlich mal Zeit und Energie investieren würde, sich auf ihre eigene Show zu konzentrieren, wäre sie nicht so ein dampfender Haufen Arsch", sagte er.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Crushial
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Charlie Sheen, Two and a Half Men, Arsch, Warner Bros., Lästern, Haufen
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 08:59 Uhr von kostenix
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
finde die aktuelle/neue: staffel eh fürn arsch... klar hab ich mir die ersten 3-4 folgen angeschaut.. aber richtig amüsiert habe ich mich nicht.

sorry.. dabei mag ich ashton eigentlich noch von früher (punkd, voll verheiratet, etc)... aber in taahm finde ich, füllt er charlies lücke nicht aus
Kommentar ansehen
17.02.2012 11:32 Uhr von netzantichrist
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
was erwartet der cholerische koksalkspinner?
er arbeitet jetzt für die konkurrenz...da werden sie ihm kaum helfen und wohlgesonnen sein,
erst die (nicht für mich)erfolgreichste serie aus persönlichen problemen fast zerstören,und dann noch motzen,den kerl hab ich echt gefressen...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?