17.02.12 06:22 Uhr
 7.218
 

Tunesien: Sami Khediras Freundin unverhüllt - Drei Journalisten wurden verhaftet

Der deutsche Nationalspieler Sami Khedira, der einen tunesischen Vater hat, genießt auch in Tunesien eine hohe Popularität. Nun kam es aber im Heimatland seines Vaters zu einem unschönen Vorfall.

Ein deutsches Männermagazin hatte ein Foto veröffentlicht, auf dem Khedira mit seiner Freundin Lena Gercke zu sehen ist. Lena Gercke ist darauf nackt zu sehen. Der Arm von Khedira verhüllt ihre Brüste. Drei Reporter veröffentlichten das Bild in der arabischen Zeitung "Attounissia" und haben nun eine Menge Ärger.

Die drei Männer wurden verhaftet, da das Foto gegen Sitte und Moral verstoße. Ihnen droht eine Geldbuße und eine hohe Haftstrafe. Andere Journalisten werden von der Polizei bewacht, weil seit Veröffentlichung des Bildes Islamisten gegen sie Morddrohungen ausgestoßen haben.


WebReporter: kleefisch
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Freundin, Nacktfoto, Verfolgung, Tunesien, Sami Khedira, Lena Gercke
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Sami Khedira angeblich mit Topmodel Adriana Lima liiert
Fußball-EM: Sami Khedira wird im Halbfinale definitiv nicht spielen können
Fußball-EM: Sami Khedira bezeichnet Führungsspieler-Diskussion als "Comedy"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 06:22 Uhr von kleefisch
 
+19 | -8
 
ANZEIGEN
Vor allem die radikalen Islamisten leben wahrscheinlich noch immer in der Steinzeit. Mich würde mal eine Stellungnahme von Khedira interessieren.
Kommentar ansehen
17.02.2012 06:58 Uhr von saber_
 
+26 | -4
 
ANZEIGEN
traurig das es der religion wegen ist, aber dennoch sollte man diesen leuten die mit ultrazoomobjektiven den stars auflauern einmal maechtig auf die finger klopfen!

sorry, aber irgendwie interessiert es mich nicht was khedira und seine freundin im urlaub machen - es zaehlt nur seine leistung auf dem platz!

auch interessieren mich die kinder von brad pitt und angelina keine sekunde - ihr revier ist die leinwand!

und wieviel koks sich whitney durchs hirn schleust ist auch egal...ihr platz war die buehne!

alles andere sind private angelegenheiten dieser menschen die auch respektiert werden sollten
Kommentar ansehen
17.02.2012 07:48 Uhr von denkzettel1
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:01 Uhr von KivasF
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
@ meine 3 Vorredner: Sagt mal, seit Ihr im falschen Film???

Hier geht es doch nicht um ein Papparazi-Foto sondern um das GQ-Fotoshooting der beiden. Hätte der News-Verfasser natürlich auch drauf hinweisen können.

Und somit ist die Verhaftung ausschließlich darauf zurückzuführen, dass das Bild für die islamische Welt zu obszön ist - auch darauf hätte der News-Verfasser hinweisen können.

Sechs, setzen!

[ nachträglich editiert von KivasF ]
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:34 Uhr von Orion-P
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Nun: es ist doch Scheißegal welches Magazin diese Fotos geruckt hat, sie sehen gut aus und haben nichts anstössiges an sich.

Den auf den Tepichen Richtung Mekka kriechenden Vollidioten sollte man einfach einmal ein wenig Gehirn geben.
Der Islam ist eine Religion in der die Frau ebenso geehrt wird wie bei den Christen und den Juden aber diese total bekloppten Fanatiker sollte man alle zum Mond schießen.

Diese Leute verstecken sich hinter Lügen die sie mit hilfe des Koran bestätigen wollen, jedoch haben diese Idioten nie
den Koran gelesen weil sie nicht lesen können aber eine
Kalaschnikov bedienen und Bomben bauen um der Welt ihren
Willen aufzuzwängen.

Mich kotzt dieses Volk nur noch an.

[ nachträglich editiert von Orion-P ]
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:41 Uhr von silent_warior
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
unverhüllt? Das kann ja wohl nicht sein dass nicht mal ein anständiges Bild gesucht wurde.

Mach ich es eben:
http://www.welt.de/...

Was ist eigentlich an einer nackten Frau/Mann unmoralisch?

Frage an die Islamisten hier im Forum:
Weshalb lässt es Gott zu dass Menschen nackt geboren werden?
Es wäre besser wenn man dem Menschen eine DNA Sequenz einsetzt die ihm ein dichtes Fell verleiht.
Es fehlt nur noch die gebückte Haltung und alle Menschen laufen nur noch auf den Kniehen um Gott zu huldigen und sich zu unterwerfen.

Wo sind wir denn da gelandet?
Nein nicht im Mittelalter, das ist die Zeit vor 20 Millionen Jahren.

Jetzt weiß wohl jeder wohin der Islam die Menschen bringt.
Kommentar ansehen
17.02.2012 12:06 Uhr von aquilax
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
islamische länder: wer als freiheitsliebender mensch islamische länder bereist und dort sein und unser geld ausgibt, gehört verhaftet !
wer gehirngewaschene ziegenhirten unterstützt, die solch einen krampf befürworten, hat einen an der waffel.

ihr könnt jetzt schreiben was ihr wollt.
würdet ihr dort leben, könntet ihr eure meinung jetzt nicht so einfach rausproleten ohne dafür ordentlich eins auf den sack gebrannt zu bekommen.
Kommentar ansehen
17.02.2012 12:07 Uhr von aquilax
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
macht nur weiter so. macht nur weiter so.

es weht eine leichte brise.....ein sturm kommt auf.
Kommentar ansehen
17.02.2012 12:17 Uhr von Astardis666
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Dazu Dazu kann man nur sagen: ALLE religiösen Fanatiker, EGAL welcher Religion auch immer, haben gewaltig einen an der Klatsche.
Jeder kann glauben, an was oder an wen auch immer er will, aber er/sie sollte dabei niemand anderen seinen/ihren Willen oder Moralvorstellung auf zu zwingen versuchen.
Jeder Mensch hat das selbe Recht sein Leben nach seinem Willen zu leben, solange er damit niemand anderen schädigt.
Und wenn jemand keine nackten Frauen sehen will/kann, weil seine "Religion" dies verbietet (oder sein eigener Fanatismus), dann soll er/sie halt wegsehen und Frieden geben!
Kommentar ansehen
17.02.2012 13:02 Uhr von mr.sky
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
geht: mal auf chatroulette...dort findet ihr in den Mittagstunden fast ausschließlich leute aus

"Türkei", "Albanien", "Tunesien".

Nur männer die nur titen und pussys wollen.

Klar kann man den Ort in den Einstellungen auch faken und sagen man kommt aus "Entenhausen". Aber so schlau sind die leute nicht.

Alles geile Böcke die ihre Schwänze herausholen sobald dort eine Frau zu sehen ist.
Kommentar ansehen
17.02.2012 13:43 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
die rechtsradikale sabberfraktion begreift wiedermal nicht, dass tunesien ein souveräner staat mit eigenen gesetzen ist. andere länder andere sitten.
ihr komiker wollt sicher auch nicht, dass die tunesier bei uns reinreden.
die morddrohungen sind natürlich erbärmlich. nichts anderes als faschodreck.
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:16 Uhr von Endgegner
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Absehbar? Hätten das die tunesischen Journalisten nicht ahnen müssen?

Wir sollten alle Bild-"Journalisten" nach Tunesien schicken damit sie für ihre Schmierereien für immer und ewig hinter Schloss und Riegel kommen!
Kommentar ansehen
17.02.2012 15:36 Uhr von sicness66
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Und jetzt? Ständig die Unterordnung von Ausländern und Migranten unter deutsches Recht fordern, aber anderen Ländern ihre Gesetzgebung absprechen.

Wenn die Journalisten gegen bekanntes Recht verstoßen, sind sie nun mal dumm und werden verhaftet. So einfach ist das.

Es scheint so, als hätte Europa die Weisheit und Demokratie mit Löffeln gefressen, während hinterrücks Politiker, Lobbyisten und Bankiers uns die Eier abschneiden...

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballstar Sami Khedira angeblich mit Topmodel Adriana Lima liiert
Fußball-EM: Sami Khedira wird im Halbfinale definitiv nicht spielen können
Fußball-EM: Sami Khedira bezeichnet Führungsspieler-Diskussion als "Comedy"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?