17.02.12 06:20 Uhr
 8.207
 

Ordnungsamt erlässt Nackt-Verbot für Micaela Schäfer

Die 28-jährige Dschungelcamp-Kandidatin lebt bekanntermaßen gerne ihre Freizügigkeit in aller Öffentlichkeit aus und kennt dabei keine Schamgrenzen. Doch diese werden ihr nun vom Ordnungsamt Aschaffenburg in Bayern gesetzt. Die Behörde hat jetzt reagiert und ein Nackt-Verbot gegen Micaela verhängt.

Anlass für die Anordnung ist Micaelas kürzlicher Auftritt als "DJane La Mica" auf einer Damentoilette in einer Disco (ShortNews berichtete). In dem Schreiben hieß es, dass der Einlass nur "ab Volljährigkeit erfolgen" durfte, um das "seelische und geistige Wohl von Minderjährigen" nicht zu gefährden.

So ordnet der Erlass weiter an: "Der Veranstalter hat dafür Sorge zu tragen, dass sich Besucher der DJane nicht unsittlich nähern oder unsittlich berühren können." Derzeit tourt Micaela Schäfer als "La Mica" durch deutsche Clubs.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Nick44
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Verbot, Micaela Schäfer, Nacktheit, Aschaffenburg, Ordnungsamt, DJane
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zu nackt und von Polizei abgeführt - Management empört
München: Polizei führt Micaela Schäfer von Oktoberfest ab - Sie ist zu nackt
Micaela Schäfer oben ohne für Oktoberfest-Shooting

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 06:49 Uhr von Syrok
 
+22 | -2
 
ANZEIGEN
endlich mal eine News wo "nackt" drin steht, die im Sinne der Allgemeinheit ist, keine Titten-News wos keine Titten gibt, und wir behalten unseren Seelenfrieden... WIN !...

*warnung, hier könnte scherz/ironie oder sinnloses stehen*
Kommentar ansehen
17.02.2012 07:44 Uhr von JesusSchmidt
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
blödsinn. dieses "verbot" (wo genau steht in der meldung davon was? es geht doch nur um auflagen) besteht so oder so. die behörde hat vermutlich langeweile und deshalb auf bestehende gesetze/verordnungen hingewiesen. möglicherweise passiert sowas ja immer, wenn man derartige veranstaltungen anmeldet.
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:53 Uhr von Broctarrh
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Für Frauen wie die komische Schäfer würde eine Nacktverbot sehr stark einem Berufsverbot ähneln...


Denn was exakt kann die, ausser sich nackig machen? "DJane" sein? Wenn sie darin gut wäre, müsste sie das nicht mit blanken Titten machen... Diese "Technikverbesserung" setzen weibliche DJs schon immer ein, wenn sie zu Blöd für den Job sind...
Kommentar ansehen
17.02.2012 09:40 Uhr von daaark9
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
es gibt soviele probleme in deutschland , aber dafür haben beamte zeit sich zu kümmern.
Kommentar ansehen
17.02.2012 10:09 Uhr von Schäff
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
beste Werbung: Miceala Schaefer ist geeignet das "seelische und geistige Wohl von Minderjährigen" zu gefährden.

Jetzt haben wir es amtlich!

Für mich hört sich das alles irgendwie wie ein Gütesiegel an. ^^

Das wird ihren Marktwert sicher noch weiter nach oben treiben. Herzlichen Glückwunsch, Micaela. :-)
Kommentar ansehen
17.02.2012 10:48 Uhr von blicker2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@atze.friedrich @SylarXYZ: Ihr Plan scheint aber scheinbar aufzugehen.
Sie will Aufmerksamkeit und die bekommt sie auch.

Vom Geld her weiß ich nicht wieviel sie da bekommt.

Früher war es so:
Man will erfolgreich sein, und ruhm ist ein (meist negativer) Nebeneffekt.

Heute ist es aber scheinbar Ziel berühmt zu werden.
Sowas is ne gefährliche Entwicklung.

@SylarXYZ
Als pottenhässlich würd ich sie jetzt ned bezeichnen, aber Modelqualität ist es nicht. Vor allem ihr Gesicht.

[ nachträglich editiert von blicker2 ]
Kommentar ansehen
17.02.2012 10:59 Uhr von Fabrizio
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
die Narben von der OP: sollten auf jeden Fall mal nachbearbeitet werden.
Kommentar ansehen
17.02.2012 11:12 Uhr von kingmax
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
geile: titten
Kommentar ansehen
17.02.2012 11:46 Uhr von aquilax
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
heutzutage: heutzutage gehen junge leute schon ab 18-20 in u.a. swingerclubs oder z.b. clubs wie kittycat in münchen, köln etc. und lachen über so einen kinderschmarrn.

man muss zum glück nicht wie früher wie ein auerhahn um eine dorfziege balzen, die von 10 eingereisten fachkräften umringt wird, nur um mal eine lange nacht lang seine sexträume auszuleben.

da haben einige alte in ihren rathausstuben -zum glück- etwas verpasst und noch nicht gerafft.

[ nachträglich editiert von aquilax ]
Kommentar ansehen
17.02.2012 11:53 Uhr von Xanoskar
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Irrelavant: Das sie nicht nackt ist ist das eh egal, ihre Brustwarzen sind verdeckt und auch ihre Scham bedeckt, damit ist es als würde sie einen Bikini tragen also egal.... meine fresse dummheit mancher Behörden ist echt armseelig

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Micaela Schäfer zu nackt und von Polizei abgeführt - Management empört
München: Polizei führt Micaela Schäfer von Oktoberfest ab - Sie ist zu nackt
Micaela Schäfer oben ohne für Oktoberfest-Shooting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?