17.02.12 06:09 Uhr
 4.796
 

Fußball: Oscarreife Vorstellung - Linienrichter von Stück Pappe "erschlagen"

Während des Spiels der ersten belgischen Liga zwischen Lierse SK und Zulte Waregem kam es zu einem kuriosen Zwischenfall.

Schiedsrichterassistent Michele Scatorchia wurde plötzlich von einem Gegenstand getroffen, woraufhin er zu wanken begann und kurz danach zu Boden ging. Sofort wurde die Partie vom Unparteiischen unterbrochen. Einige Spieler eilten zum Assistenten, der anscheinend mit großen Schmerzen am Boden lag.

Wie sich kurz darauf jedoch herausstellte, war der Gegenstand, der Scatorchia am Kopf traf, lediglich ein Stück Pappe. Verletzungen trug er dabei keine davon. Warum er sich derart theatralisch mit dieser oscarreifen Vorstellung fallen ließ, ist unklar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sascha B
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Vorstellung, Stück, Linienrichter, Pappe, Schauspielerei
Quelle: de.eurosport.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: DFB bewirbt sich offiziell um EM 2024
Fußball: BVB-Star Pierre-Emerick Aubameyang würde "nie zu Bayern" wechseln
Fußball: Peer Mertesacker bleibt bei Arsenal London

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.02.2012 07:11 Uhr von Mathimon
 
+24 | -0
 
ANZEIGEN
Glück gehabt! Zum Glück war es kein Wattebausch!!!
Kommentar ansehen
17.02.2012 07:35 Uhr von bpd_oliver
 
+12 | -1
 
ANZEIGEN
Ist: Scatorchia Italiener? Das würde einiges erklären.
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:13 Uhr von Feuerfaenger
 
+11 | -8
 
ANZEIGEN
... ein Stück Pappe kann ganz schön weh tun. Selbst ein Bierdeckel, der vermutlich leichter ist, kann einen ordentlich Schmerz hinterlassen. Als reine Schauspielleistung würde ich das desswegen nicht abtun.
Kommentar ansehen
17.02.2012 08:25 Uhr von tutnix
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
kann sein, muss aber nicht: dank der genialen verdunkelung (absichtlich, damit man nicht sieht, das etwas anderes geflogen ist als das besagte stück pappe?) im richtigen augenblick kann man in dem verlinkten video überhaupt nichts erkennen. das spätere herumwedeln mit einen stück pappe ist kein beweis, das es sich um den angeblichen wurfgegenstand handelt.
Kommentar ansehen