16.02.12 23:03 Uhr
 656
 

Nanoroboter ist in der Lage gezielt Krebszellen anzugreifen

Forscher in den USA haben einen DNA-Nanoroboter entwickelt, der gezielt gegen Krebszellen eingesetzt werden kann. Das Miniatur-Gerät wurde der menschlichen Immunabwehr nachempfunden. Zusammengesetzt wird es aus gefalteter DNA, dem Erbgutmaterial.

Die neue Erfindung lässt sich gezielt für jeden Zelltyp im menschlichen Körper einsetzen, insbesondere auch Krebszellen. Sie erkennen bestimmte Zellen und docken dann an diesen an.

Sie können mit molekularen Botenstoffen bestückt werden, die dann zum Beispiel den Zelltod auslösen können. Genau dieses Programm ist bei Krebszellen üblicherweise gestört. Der Roboter ist lediglich 45 Nanometer hoch und 35 Nanometer breit und gleicht einem sechseckigen Käfig.


WebReporter: ouster
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Angriff, DNA, Krebszelle, Nanoroboter
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Immunantwort der Mutter verantwortlich: Jüngere Brüder sind öfter homosexuell
Donald Trump beauftragt NASA mit neuer bemannter Mond- und Mars-Mission
Neues Patent für Weltraumanzüge: "Bring mich nach Hause"- Funktion

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 23:35 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow, wenn das wirklich so stimmt, wie behauptet: wird, sind die Forscher unserer Zeit aber weit voraus.

Tolle Erfindung, ich frag mich wie die Helices zusammenhalten, wo die außen lokalisierten Phosphatgruppen ja alle negativ geladen sind
Kommentar ansehen
16.02.2012 23:41 Uhr von Sir_Waynealot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haha: erinnert mich irgentwie an "i am legend". ^^
Kommentar ansehen
16.02.2012 23:55 Uhr von Again
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Phoenix87: "Tolle Erfindung, ich frag mich wie die Helices zusammenhalten, wo die außen lokalisierten Phosphatgruppen ja alle negativ geladen sind "
Über Basenpaarung (in Form von Wasserstoffbrückenbindungen) wie in jedem Doppelstrang in deinem Körper ;-)
Wenns dich interessiert kannst du mal DNA-Origami googeln, da gibts auch interessante Strukturen.
Kommentar ansehen
17.02.2012 00:23 Uhr von Phoenix87
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Again: Schon klar, schon klar, aber die Basen sind bei Helices ja innen. Aber hab mal DNA-Origmai gegoogelt und ist echt witzig was alles schon möglich ist.
Kommentar ansehen
17.02.2012 00:30 Uhr von meisterallerklassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollte das stimmen, dann frage ich mich wie reagiert der Körper darauf! Tiefschlaf?

Ich denke mal wenn das zersetzt wir --> keine Ahnung welche Geschwindigkeit --> aber muss doch schmerzen? oder?
Kommentar ansehen
17.02.2012 00:33 Uhr von Phoenix87
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@meister: Wie kommst doch auf Tiefschlaf??
Und wieso sollte das schmerzen?
Apoptose ist zwar "Zelltod", aber das nicht mit Nervenzellen zu tun. Jeden Tag sterben Millionen deiner Zellen ab und werden durch neue ersetzt.

[ nachträglich editiert von Phoenix87 ]
Kommentar ansehen
17.02.2012 09:33 Uhr von bossbaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn, man schonmal eine Person an Krebs verloren hat, die einem nahe Stand, ist es immer wieder eine frohe Botschaft zu hören, dass was gegen diese Krankheit unternommen wird.
Kommentar ansehen
17.02.2012 11:42 Uhr von K.T.M.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Phoenix87: "Tolle Erfindung, ich frag mich wie die Helices zusammenhalten, wo die außen lokalisierten Phosphatgruppen ja alle negativ geladen sind "

Ein langer einzelner DNA-Strang wird mit mehreren kleineren einzelnen DNA-Strängen "verwoben". Dazu werden die DNA-Stränge zusammengegeben erwärmt dann abgekühlt und so bildet sich dann ganz normal durch Basenpaarung und Selbstassemblierung komplexe Formen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Ungewöhnliches Wintergewitter mit Orkanböen sorgt für massive Schäden
Laut AfD gibt es wegen Flüchtlingen mehr Obdachlose in Deutschland
Reporter konnten mit inhaftierter sächsischer IS-Anhängerin in Irak sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?