16.02.12 22:49 Uhr
 161
 

Ziegenkinder können "Akzente" entwickeln

Pygmy-Ziegen können Forschern zufolge, wenn sie älter werden, so etwas wie Akzente bei ihren Rufen entwickeln. Ziegenkinder sind oft umgeben von Ziegen in etwa ihrem Alter.

Innerhalb dieser "sozialen Gruppe" konnten Forscher nun gewisse Eigenheiten feststellen, also sozusagen Akzente, die es den Ziegen erleichtern Mitglieder ihrer Gruppe wiederzuerkennen. Es konnten auch Ähnlichkeiten bei den Rufen genetisch verwandter Ziegen festgestellt werden.

Desto älter die Ziegen werden, desto ähnlicher werden sich aber die Rufe innerhalb einer Gruppe. Das ist notwendig aufgrund des Sozialverhaltens der Tiere. Die Ziegen trennen sich tagsüber und treffen sich wieder nachts.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sternchen88
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Verhalten, Ruf, Ziege, Akzent
Quelle: www.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russischer Raumtransporter verloren
Studie: Religiöse Rituale wirken auf unser Gehirn wie Drogen
Australien: Massensterben von Korallen im Great Barrier Reef