16.02.12 21:45 Uhr
 115
 

DAX-Unternehmen: Dividende stieg um 87 Prozent - Personalaufwand plus zwölf Prozent

Die DAX-Unternehmen wollen in diesem Jahr rund 27 Milliarden Euro an ihre Aktionäre ausschütten. Dies ist ein Plus von 30 Prozent gegenüber 2010. Darüber hinaus ist dies der zweithöchste Betrag, der jemals an die Aktionäre ausbezahlt wird.

Innerhalb der letzten zehn Jahren kletterten die Dividendenzahlungen der 30 im DAX gelisteten Konzerne durchschnittlich um 87 Prozent.

In diesem Zeitraum stiegen die Personalkosten (Löhne, Abgaben und Altersversorgung) lediglich um zwölf Prozent. Bei Adidas, der Commerzbank, Infineon und SAP gab es sogar ein Minus beim Personalaufwand.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Prozent, Unternehmen, DAX, Aktionär, Dividende
Quelle: www.neues-deutschland.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Landeswährung bald nicht mehr Rial, sondern Toman
Donald Trump stieß bereits im Juni alle seine Aktien ab
Südkorea: Rekordstrafe von 30 Millionen Euro gegen VW wegen Irreführung verhängt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen
Viermal im Monat zu Drogentest: Harte Auflagen für Brad Pitt, um Kinder zu sehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?