16.02.12 16:34 Uhr
 379
 

England: Straßenkehrer findet drei wertvolle Rolex-Uhren in einem Gully

Eine nicht alltägliche Entdeckung machte ein Mitarbeiter der Straßenreinigung jetzt in England.

Er fischte aus einem Gulli gleich drei wertvolle Armbanduhren der Marke Rolex. Der Finder selbst hält sein Glück für kaum möglich.

Die Polizei hingegen vermutet, dass die Uhren aus einem Raub stammen. Nun muss sich der Mann einen Monat gedulden. Meldet sich innerhalb von vier Wochen kein Eigentümer, gehören die Uhren ihm.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: spencinator78
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, England, Fund, Gully, Rolex
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
Genf: Toilette von Bankfiliale wegen Schnipseln von 500-Euro-Scheinen verstopft
Ludwigshafen: Mann schlägt aus Wut über Kücheneinbau diese kurz und klein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asylbewerber klettert auf Hohenzollernbrücke
Christian Müller (Pogida): Dingfest gemacht
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?