16.02.12 16:17 Uhr
 131
 

Bedburg-Hau: 30-jähriger Mann wird bei Zugunglück schwer verletzt

Ein 30-jähriger Mann hat in Bedburg-Hau schwere Verletzungen erlitten, nachdem er mit einem Zug kollidiert war. Der Unfall ereignete sich am heutigen Donnerstag bei der Einfahrt des Zuges in den Bahnhof.

Der Verunglückte wurde in eine Klinik eingeliefert.

Ein Unglücksfall oder ein Fremdverschulden kann nach Polizeiermittlungen ausgeschlossen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
<
WebReporter: Saftkopp
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Unfall, Zug, Zugunglück, Verletzuung