16.02.12 13:22 Uhr
 966
 

Lidl und Co. geben Tierschützern nach: Kein Hummer-Verkauf mehr

Die Albert-Schweizer-Stiftung und Tierschützer kritisieren seit langem den Transport und das Kochen von lebenden Hummern als Tierquälerei.

Die Discounter Lidl, Norma, Netto und Penny gaben dieser Kritik nun nach und stoppten den Verkauf von Hummer in ihren Läden.

Vor allem vor Feiertagen wird der als Delikatesse geltende Hummer bei den Discountern gerne angeboten. Pro Jahr werden dabei circa eine Million der Tiere importiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tante_mathilda
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verkauf, Lidl, Tierquälerei, Hummer
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 13:52 Uhr von Syrok
 
+9 | -3
 
ANZEIGEN
meine güte, dann kauf ich halt tiefgefrorenen, da wurden die tiere warscheinlich genauso scheise behandelt bis sie eingefroren wurden....... -.-´
Kommentar ansehen
16.02.2012 14:27 Uhr von jaycee78
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Eier: Die deutschen Discounter sollten auch keine Nudeln und Kuchen mehr mit rumänischen KZ-Eiern verkaufen. Die Hühner leiden ihr ganzes Leben und nicht nur ein paar Minuten.

http://derstandard.at/...
Kommentar ansehen
16.02.2012 15:09 Uhr von andi_25
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Und: Hummer werden nicht ohne Grund Lebendig ins Kochende Wasser geworfen bzw. gekocht eingefroren.

Bei einem Toten Hummer (natürlich ungekocht tot) bilden sich sehr schnell Giftstoffe, in kürzester Zeit kann man eine schwere Lebensmittelvergiftung bekommen.

Daher gibt es keine andere Möglichkeit das sich die Restaurants Frische Hummer halten und die TK wahre schon gekocht ist.

Und wie von WOK Geschrieben ist das für den Hummer der schnellste und schmerz freie Tot auch wenn man es nicht glauben würde.
Kommentar ansehen
16.02.2012 16:58 Uhr von Sandkastenrebell
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
ach herjee, weil die armen Hummerchens ja immer so schmerzerfüllt schreien?

Wenn ich mich an meine Bio-Stunden richtig entsinne haben die doch ein ganz anders aufgebautes Nervensystem und Schmerzempfinden als höher entwickelte Säugetiere.
Ich meine, die fühlen nicht mal die Art Schmerz, die Weltverbesserer aber wollen, dass der empfunden wird, damit man besser wettern kann.

Und die hohen, pfeifenden Töne macht nicht der Hummer, das hängt mit entweichendem Dampf, Ausdehnung usw. aufgrund der Hitze und des Wassers zusammen, physikalisch mit dem guten, alten Teekessel vergleichbar.

Man kann ja gerne als Vollvegetarier sagen "ess ich nicht, für mich soll nichts sterben, auch wenn das Nervensystem nicht deutlich komplexer ist als das einer Fliege.". Aber nun zu sagen, dass ausgerechnet Hummer verboten werden, kann doch nur auf Irrtümern beruhen.

Und - was ist mit Nordseekrabben? Garnelen? Werden die zu Tode gestreichelt?
Kommentar ansehen
18.02.2012 14:07 Uhr von Zephram
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wie wäre es: mit folgender Kausalkette ?

Reicher Oberzehntausender ärgert sich darüber das ein Hartz-Fear-Empfänger sich Hummer von seinen Gutscheinen kaufen kann, wofür er dutzende Euro in seinem Nobelrestaurant bezahlen muss. Er erzählt dies seinem Schickimickifrauchen, von welcher er weiss das sie Vegetarierin und Ökoaktivistin ist. Diese geht zusammen mit ihrem Kaffeekränzchen-Ökotanten-Verein zur Rettung der Welt und dem Gutmenschen e.V. gegen besagte Diskounter vor bis diese aus Angst vor Imageschaden einknicken. Reicher Oberzehntausender geniesst von nun an befriedigt und genugtuungsvoll exclusiv seinen Hummer.

jm2p Zeph

PS: Jaja ich weiss, ist fürn Samstag einfach noch zu früh :D
Kommentar ansehen
24.04.2012 19:58 Uhr von Floppeflitz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tierschützer sind out: Fleisch esse ist in. Jesu trieb den Teufel in die Schweine...so muß das sein...Tiere sind zum fressen da.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?