16.02.12 13:09 Uhr
 1.596
 

Studie: Fingerlänge steht für Dominanz (Update)

Eine neue Studie hat ergeben, dass die Fingerlänge ein Anzeichen für erhöhte Dominanz ist.

Schon vor der Pubertät verrät ein Blick auf die Finger eines Junges vieles über die sich entwickelnde Maskulinität und Dominanz.

Hierzu muss man das Längenverhältnis zwischen Zeige- und Ringfinger beachten. Ein längerer Ringfinger ist ein Indiz für einen höheren Testosteronwert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Studie, Finger, Testosteron, Länge
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Im Netz: Zwei Venezolaner verbrauchen zu viel Strom für Bitcoin-Mining
Kacke am Dampfen: Hält Vogel-Kot die Arktis kalt?
Seltenes Wetter: Hawaii ist schneebedeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 13:09 Uhr von sandra89
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Zeig mir deine Hand und ich sage wer du wirst. Handlesen ist dann wohl doch nicht nur Humbug sondern eine Wissenschaft.
Kommentar ansehen
16.02.2012 13:17 Uhr von Hodenbeutel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
http://www.shortnews.de/...

Finde ich da schon lesenswerter.
Kommentar ansehen
16.02.2012 13:21 Uhr von sandra89
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Hodenbeutel haha, was für ein Name
Kommentar ansehen
16.02.2012 13:23 Uhr von sandra89
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
wiesou steht da nun UPDATE? ?
Kommentar ansehen
16.02.2012 13:47 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
@Sandra: "wiesou steht da nun UPDATE? "

Ei die haben vermutlich deine perversen Hintergedanken aus dem Text entfernt :oP
Kommentar ansehen
16.02.2012 14:27 Uhr von Aratie
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Studie grade von mir widerlegt -.-
was nen müll...naja
Kommentar ansehen
16.02.2012 15:27 Uhr von JesusSchmidt
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
studie: fingerlänge steht für länge der finger.

das schlimme an derartigen studien ist nicht der offensitliche unsinn, sonder dass der mist meist durch steuergelder finanziert wird. ich habe ansich keinen bock, durch meine arbeit irgendwelche durchgeknallten möchtegern-forscher mitzufinanzieren.
Kommentar ansehen
16.02.2012 15:37 Uhr von Mobster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
So oft diese Studie immer wieder auftaucht, so oft wurde sie auch schon durch andere Studien widerlegt.
Kommentar ansehen
16.02.2012 15:48 Uhr von Alice_undergrounD
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
penislänge, dominanz blablaaa: ein statistischer zusammenhang beweist noch lange keinen kausalen zusammenhang
Kommentar ansehen
16.02.2012 17:28 Uhr von Grool
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
HAHAHHA: hodenbeutel
up(to-a)DATE?
wenn der so gemeint war wie ich ihn grad auffasse
herzlichen lolwunsch
hab mich weggeschmissen xD
bezweifle aber das es so ist/jmd anders den kapiert hat^^


...aja zum thema schonmal was von überinterpretation gehört^^?

[ nachträglich editiert von Grool ]
Kommentar ansehen
16.02.2012 17:31 Uhr von Grool
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
okay klartext
mein kommentar = diese news
jetz kapiert?
Kommentar ansehen
16.02.2012 18:27 Uhr von Grool
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ohje: keine ahnung aber egal wie komplex der zusammenhang
jeder noch so einfache mensch versteht beispiele oder verhältnismässigkeiten
weil sie auf erfahrung basieren oO

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?