16.02.12 11:57 Uhr
 86
 

Elektroauto: BMW und PSA stellen Partnerschaft vor

Die Kooperation zwischen dem deutschen Hersteller BMW und dem französischen PSA-Konzern (Peugeot und Citroën) wurde bereits die letzten Jahre bekannt gegeben - nun aber haben die Partner Neues verraten.

In München nämlich sind bereits einige Hundert Mitarbeiter am Forschen, um künftig Fahrzeuge elektrifizieren zu können. 2015 ist der Produktionsstart in Mulhouse (Frankreich) geplant, wo noch einmal 250 Jobs geschaffen werden sollen.

Im Fokus des Joint Ventures "bpce" (BMW Peugeot Citroën Electrification) stehen vor allem Teile und Komponenten für Elektro- und Hybridautos. Ab 2020 sind Teile für 100.000 Fahrzeuge geplant. Auch die Konkurrenz will "bpce" beliefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DP79
Rubrik:   Auto
Schlagworte: BMW, Elektroauto, Partnerschaft, PSA
Quelle: www.green-motors.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

ADAC: 2016 gab es eine Rekordzahl von Staus
Oslo: Private Dieselautos wegen Smog ab sofort verboten
Donald Trump will 35-Prozent-Strafzollsteuer für deutsche Autobauer

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen