16.02.12 10:40 Uhr
 175
 

Vor der ersten Trauung: Pastorin übt mit Kuscheltieren

Gwen Bryde, 31, ist derzeit in ihrem Vikariat, das in der Evangelischen Kirche die praktische Vorbereitung auf den Pastorenberuf nach dem ersten und vor dem zweiten Theologie-Examen ist.

Ihre erste Trauung sollte sie in der Flusschifferkirche im Hamburger Hafen abhalten. Da sie ihre Kirche an Land in und auswendig kannte, war dies somit eine Doppelpremiere für sie.

Da Gwen Bryde unglaublich nervös war etwas falsch und damit den schönsten Tag des Brautpaares zunichte zu machen, übte sie vorher die gesamte Zeremonie mit zwei Kuscheltieren ihrer Tochter.


WebReporter: Aratie
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hochzeit, Beruf, Brautpaar, Kuscheltier
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Abrissbirne macht in Superzeitlupe Autos platt
Ludwigsburg/Baden-Württemberg: 17-jähriger Motorradfahrer wird 32 Mal geblitzt
Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frau missbrauchte 13-jährigen Nachbarsjungen, muss aber nicht ins Gefängnis
Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?