16.02.12 10:40 Uhr
 167
 

Vor der ersten Trauung: Pastorin übt mit Kuscheltieren

Gwen Bryde, 31, ist derzeit in ihrem Vikariat, das in der Evangelischen Kirche die praktische Vorbereitung auf den Pastorenberuf nach dem ersten und vor dem zweiten Theologie-Examen ist.

Ihre erste Trauung sollte sie in der Flusschifferkirche im Hamburger Hafen abhalten. Da sie ihre Kirche an Land in und auswendig kannte, war dies somit eine Doppelpremiere für sie.

Da Gwen Bryde unglaublich nervös war etwas falsch und damit den schönsten Tag des Brautpaares zunichte zu machen, übte sie vorher die gesamte Zeremonie mit zwei Kuscheltieren ihrer Tochter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aratie
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Hochzeit, Beruf, Brautpaar, Kuscheltier
Quelle: www.spiegel.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Griechenland: Bestatter lassen Leiche liegen