16.02.12 10:27 Uhr
 3.956
 

USA: Nacktes Sex-Fesselspiel bringt ein Paar hinter Gitter

Im Rahmen eines Rollenspiels fesselte der 31-jährige US-Amerikaner Nikolas Harbar seine nackte Freundin Stephanie und steckte sie in sein Auto.

Die Polizei entdeckte das Fahrzeug mit der nackten und gefesselten Frau. Beide wurden verhaftet. Die Polizei ließ sie aber am selben Tag wieder frei.

Die Polizisten nahmen es mit Humor, obwohl sie neun Dienstautos für die Befreiungsaktion losgeschickt hatten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sandra89
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Sex, Paar, Gitter
Quelle: www.huffingtonpost.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

China: Nacktfotos als Sicherheit für eine Kredithergabe
Düsseldorf: Supermarkt-Räuber fällt während Überfall in Ohnmacht
Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.02.2012 11:03 Uhr von sandra89
 
+7 | -12
 
ANZEIGEN
Wenn man schon fesselt dann nicht in der Öffentlichkeit! Hätte auch schief ausgehen können.
Kommentar ansehen
16.02.2012 11:28 Uhr von TeiresiasU
 
+25 | -2
 
ANZEIGEN
@sandra89: Spielverderberin! Genau das mit der "Öffentlichkeit" ist doch der Reiz hinter der Aktion.
Kommentar ansehen
16.02.2012 11:29 Uhr von norge
 
+34 | -1
 
ANZEIGEN
Neun Dienstautos für die Befreiungsaktion ich glaube eher, die haben über funk: "nackte gefesselte frau" gehört und sind selbständig losgedüst :o)
Kommentar ansehen
16.02.2012 12:16 Uhr von atrocity
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
@Schlottentieftaucher: Sicher nicht. Das innere des Autos ist wie eine Wohnung. Dort darf man treiben was man will. Man darf sogar nackt Auto fahren. Nur aussteigen darf man so nicht.
Kommentar ansehen
16.02.2012 13:26 Uhr von Bibabuzzelmann
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Lol: Nur weil sie nackt angegurtet war im Auto ^^
Kommentar ansehen
16.02.2012 14:19 Uhr von Justus5
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Rechlich darf man zwar Fesselspiele im Auto machen, weil eigener Rechtsraum.
Aber: Da es jemand anders sehen und auf falsche Gedanken kommen kann, sollte man es eben doch tunlichst unterlassen.

Wer Fesselzwang hat, sollte es eben doch in den eigenen vier Wänden machen - man ist ungestörter... ;-)

Aber auch hier gibs ein aber: Für manche ist es eben in zusätzlicher Kick, evtl. entdeckt zu werden.
Und wenns schief geht, dann rücken eben neun Polizeiautos aus.... ;-)
Kommentar ansehen
16.02.2012 15:45 Uhr von ScheisseBernd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@justus5

"darf man zwar Fesselspiele im Auto machen, weil eigener Rechtsraum."

Eigentlich warte ich nun nur auf eine Antwort à la
"Ich darf doch wohl in meinem eigenem Rechtsraum kiffen und Trinken!" :-P
Kommentar ansehen
16.02.2012 15:59 Uhr von Aratie
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ScheisseBernd: Darfst du doch auch ;-)
In niederbayern darfst du jetzt kiffen und trinken darfst du doch (beinahe) wo du willst.
Selbstverständlich darfst du somit auch in deinem Auto kiffen und trinken. Nur darfst du danach nicht mehr Auto fahren ;-)
Kommentar ansehen
16.02.2012 16:27 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@atrocity: denkste.
vortäuschung einer straftat ist überall illegal, wo sie von aussen gesehen werden kann.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: Prozessbeginn wegen Vergewaltigung einer 21 Jährigen Frau
München: Messerüberfall vor Promi-Diskothek
Russland: Tarnfarbe blockiert Wärme und macht Soldaten unsichtbar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?